VG-Wort Pixel

Im Netz geht sie schon viral Die perfekte Herbst-Frisur mit nur wenigen Handgriffen

Schöne Herbst-Frisur: Eine Frau flechtet einer anderen Frau die Haare.
Mit nur wenigen Handgriffen zur schönen Herbst-Frisur.
© Daria Lukoiko / Shutterstock
Keine Lust auf mehr auf den klassischen Messy Bun? Dann bist du hier genau richtig, denn auf der Suche nach einer schönen und vor allem einfachen Herbst-Frisur sind wir über dieses vielversprechende virale Video gestolpert.

Immer wieder ertappen wir uns dabei, dass wir morgens – meist aus Zeitmangel – auf die immer gleichen Frisuren setzen: Messy Bun, Pferdeschwanz oder Bauernzopf. Doch damit ist jetzt Schluss. Denn wie TikTokerin @jeannedordain in ihrem viralen Video zeigt, müssen schöne Herbst-Frisuren nicht immer kompliziert und zeitaufwendig sein. Zum Nachstylen benötigt ihr nämlich nur ein paar Haargummis und ein längeres Tuch aus Satin. Wir zeigen dir wie's geht!

Im Netz wird TikTokerin Jeanne für ihre Hairstyling-Tutorials gefeiert

Nicht nur wir scheinen in Sachen Hairstyling noch etwas Nachhilfe zu brauchen. Denn TikTokerin Jeanne Dordian verbucht auf ihrem Account stolze 1,3 Millionen Follower:innen, die sich regelmäßig ihre Styling-Videos anschauen. Und dabei sticht vor allem ein Video heraus. Über 28 Millionen Views bekommt die schöne Französin für ihre Herbst-Frisur, die nur wenige Handgriffe bedarf.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Step-by-step zur Traum-Frisur

Teile deine Haare in zwei Partien und binde sie jeweils auf beiden Seiten zu einem Zopf. Greife nun oberhalb des Haargummis in dein Haar und schaffe mit deinen Fingern eine kleine Schlaufe. Das Satintuch deiner Wahl führst du nun genau durch diese Schlaufe hindurch. Dasselbe Prozedere wiederholst du auch auf der anderen Seite. Das Tuch sollte nun auf deinen Haaren aufliegen.

Flechten, flechten, flechten

Teile nun auch deinen Zopf in zwei Partien. Anschließend beginnst du mit der herkömmlichen Flecht-Technik. Wichtig: Das Satintuch flechtest du dabei einfach in den Zopf mit ein. Wenn du damit fertig bist, kannst du deine Zöpfe mit zwei Haargummis fixieren.

Satintuch macht schöne Herbst-Frisur möglich

Für den nächsten Schritt ist es wichtig, dass noch ein Stückchen des Tuchs aus deinen Zöpfen herausguckt. Diese Enden nimmst du nun in die Hand und überkreuzt sie durch das Anheben der Zöpfe auf deinem Hinterkopf. Anschließend führst du die beiden Stoffenden auf deinem Kopf zusammen und verbindest diese mit einem Knoten.

@jeannedordain

##hairstyle ##pourtoi

♬ Experience - Ludovico einaudi

Überschüssigen Stoff, der unschön nach oben steht, kannst du in das Tuch hineinstecken und so verstecken. Nun die Zöpfe am Hinterkopf noch etwas zurecht zupfen und fertig ist deine perfekte Herbst-Frisur.

Verwendete Quellen: instagram.com, tiktok.com

ran Brigitte

Mehr zum Thema