Wir lieben diesen Weihnachts-Spot von John Lewis

Magisch schön und ziemlich lustig: Der neue Weihnachts-Spot von John Lewis ist schon jetzt ein Hit - dank hüpfender Füchse und eines neidischen Boxers.

John Lewis und die hüpfenden Füchse

Mehr als 17 Millionen Mal wurde der neue Weihnachts-Spot von John Lewis schon bei Youtube aufgerufen. Und zugeben: Einige dieser Klicks stammen auch von uns ... Die etwas über zwei Minuten lange Geschichte ist einfach zu niedlich. Da ist ein kleines Mädchen namens Bridget, das den Weihnachtsmorgen kaum erwarten kann und aufgeregt auf ihrem Bett herumhüpft. Währenddessen ist ihr Vater fleißig und baut im Garten ein riesiges Trampolin auf - ihr Weihnachtsgeschenk. Nach getaner Arbeit sitzen die Eltern vorm Fernseher und die Tochter schläft. Nur Buster, der Hund der Familie, hat das Trampolin durchs Fenster im Visier und beobachtet Unglaubliches: Nach und nach schleichen sich ein paar junge Füchse, ein Dachs, Eichhörnchen und Igel auf das Trampolin und hopsen glücklich auf und ab -  zu einer anrührenden Cover-Version von Randy Crawfords "One Day I’ll Fly Away", gesungen von der "Vaults"-Sängerin Blythe Pepino. Es hat etwas Magisches, wie die Tiere so beseelt durch die Weihnachtsnacht hüpfen. Diesen Effekt hat sich die britische Kaufhaus-Kette einiges kosten lassen. Rund 1 Millionen Pfund (rund 1,16 Millionen Euro) soll in die Produktion der aufwendig animierten Werbung gesteckt worden sein.

Taylor Swift: Das hätte man nicht von ihrem Outfit erwartet!

Doch der Spot ist, anders als die typische Weihnachtswerbung der vergangenen Jahre, nicht nur anrührend und kitschig, sondern auch richtig lustig. Denn am Weihnachtsmorgen stürmt das kleine Mädchen voller Vorfreude auf das Trampolin zu, um in letzter Sekunde von Buster, dem neidischen Boxerhund, überholt zu werden. Unter den ungläubigen Blicken der versammelten Familie tobt sich der Hund auf dem Trampolin aus. Das kann man schließlich nicht nur den Füchsen überlassen! Am Ende wird die Werbebotschaft der Kaufhaus-Kette eingeblendet: "Gifts that everyone will love". Geschenke also, die wirklich jeder lieben wird - auch der Hund!

Themen in diesem Artikel