VG-Wort Pixel

Von Pumpkin-Spice bis Hot-Chilli Wildleder wird diesen Herbst besonders würzig

Influencerin vor der Jason Wu Show.
Influencerin vor der Jason Wu Show.
© Daniel Zuchnik / Getty Images
Curry, Pfeffer, Paprika – klingt im ersten Moment nach Einkaufsliste für den nächsten Trip zum Supermarkt, sind aber die beliebtesten Farben für den Herbst. Und in diesem Jahr tragen wir die Herbstfarben wild – und zwar so richtig wild. In Wildleder eben.

Es ist die beliebteste Kombi des Herbsts: Wildlederpieces in warmen Gewürztönen. Vor ein paar Jahren hat sich das 70er-Jahre-Material zurück in unsere Herzen gekämpft und ist seitdem in den Kleiderschränken jeder Fashionista zu finden. Vor allem diese Farben haben es uns angetan ...

Feuriges Chillirot

Der warme Rotton geht direkt ins Herz! Das Beste: Die rote Farbe steht wirklich jedem und lässt sich ganz einfach in den Kleiderschrank integrieren. Unser Tipp: Miniröcke aus Veloursleder in dem edlen Farbton sind der perfekte Begleiter für den Herbst und lassen sich sowohl mit dickem Wollpulli zum Herbstspaziergang, als auch mit edler Bluse zum schicken Dinner stylen. Wer jedoch etwas wagen will, nimmt sich ein Beispiel an dieser Influencerin und entscheidet sich für ein Kleid mit sexy Schnürdetail.

Influencerin bei New York Fashion Week.
Influencerin bei New York Fashion Week.
© Daniel Zuchnik / Getty Images

Erfrischendes Safrangelb

Es gibt wenige Farben, die lauter „der Herbst ist da!“ schreien, als Senfgelb. Während wir im Sommer zur knalligen Variante der Farbe gegriffen haben, tragen wir in den kalten Jahreszeiten die gedeckte Variante, die leicht ins Beige geht. Vor allem in Verbindung mit rauem Wildleder wirkt der Ton einladend warm und verleiht jedem Outfit direkt eine ganz besondere Prise Stil.

Gäste vor der Tory Burch Show.
Gäste vor der Tory Burch Show.
© Daniel Zuchnik / Getty Images

Warmes Zimt

Die edelste Herbstfarbe ist definitiv Zimt. Der rotbraune Ton lässt sich wirklich zu allem kombinieren, was der Kleiderschrank hergibt, lässt jeden noch so schlichten Look elegant wirken und wird vor allem in Wildledertextur zum absoluten Hingucker. Unser Liebling: Edle Wildlederjacken in dem warmen Braunton.

Influencerin vor der Jason Wu Show.
Influencerin vor der Jason Wu Show.
© Daniel Zuchnik

Kräftiges Curry

Eine Farbe, die uns direkt zum Strahlen bringt, ist Curry! Der rostige Orangeton, der sich von Safrangelb nur einen Hauch unterscheidet, ist aktuell beliebter denn je. Während wir in Safrangelb etwas zurückhaltender unterwegs sind, gehen wir mit der kräftigen Curryfarbe in die Vollen. Wer sich richtig was traut, trägt einen knalligen Ton-in-Ton Look, wer es langsam angehen möchte, greift zu einem Piece und kombiniert es mit Schwarz, Weiß oder Beige. Wie wäre es mit einem coolen Wildlederblazer zum Beispiel?

Bloggerin in New York.
Bloggerin in New York.
© Daniel Zuchnik / Getty Images

Verwendete Quellen: eigene Recherche

Brigitte

Mehr zum Thema