VG-Wort Pixel

Juhuuu! Es gibt ein Zara-Outlet - und keiner hat's gewusst

Juhuuu! Es gibt ein Zara-Outlet - und keiner hat's gewusst
© Shutterstock/Sara Sette
Die coolen Ankleboots sind ausverkauft und das Samtkleid, in das du dich verguckt hast, gibt's nicht mehr in deiner Größe? Keine Panik, vielleicht wirst du ja HIER fündig!

Zara-Fans, aufgepasst! Wir haben gute Nachrichten für euch: Es gibt ein geheimes Zara-Outlet mit unzähligen Artikeln zu unverschämt günstigen Preisen. Jaaa, wir sind auch ganz aus dem Häuschen!

Wie kann es bloß sein, dass wir bis jetzt nichts davon mitbekommen haben? Die Kette 'Lefties' (aus dem Englischen 'Leftover' – also 'Restposten') gibt es bereits seit 1993 – unglaublich, oder? Verkauft werden allerdings nicht nur beliebte Zara-Teile aus vergangenen Kollektionen, sondern auch eine eigenen 'Lefties'-Kollektion zu ebenso günstigen Preisen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Einziger Wermutstropfen: Bislang gibt es noch keine 'Lefties'-Filiale in Deutschland. Bei wem allerdings demnächst ein Urlaub in Spanien, Portugal, Mexiko oder Russland ansteht, der kann schon mal einen ausgiebigen Shopping-Bummel in einem der insgesamt 130 Shops mit einplanen.

Und das Beste zum Schluss: Das Outlet plant angeblich, sich 2017 zu vergrößern. Filialen in England oder Deutschland sollen dann ganz oben auf der Wishlist stehen.

ag

Mehr zum Thema