Zweiteiler im Herbst – dieser Trend ist soo angesagt

Ensembles aka. Zweiteiler sind der MEGA-TREND im Herbst. Wir verraten euch, wie ihr die coolen Kombis stylen könnt.

Der Herbst bringt viele Trends mit, die wir schon einmal gesehen haben. Aber dieser hier ist neu: Ensembles – oder einfach gesagt Zweiteiler. Im Sommer haben wir die Kombinationen aus passendem Ober- und Unterteil schon geliebt – und die Liebe geht im Herbst definitiv weiter.

"Underboob-Bikini": Wie der neue Bikini-Trend die sozialen Netzwerke unsicher macht

Zweiteiler: Der schönste Herbsttrend ever

Anders als im Sommer tragen wir die Zweiteiler im Herbst am liebsten aus Strick und weichen Materialien. Je flauschiger, desto besser. Aber auch leichte, fließende Stoffe sind total angesagt und geben den Zweiteilern einen eleganten Look. In der Regel gibt es die Zweiteiler entweder in Kombination aus Top (oder T-Shirt) und Rock oder aus Top und Hose. Vor allem weite Hosen und Culottes werden wir super oft sehen. Die sind nämlich wieder voll im Kommen. Bei den Röcken sehen wir viele Midi- und Maxilängen, die gekonnt mit lässigen Stiefeletten, Boots oder Pumps gestylt werden. 

Die goldene Regel für die lässigen Zweiteiler lautet: Ober- und Unterteil müssen wirklich zusammengehören. Das heißt, sie sollten das gleiche Material und exakt die gleiche Farbe haben. Denn sonst wirkt der Look einfach nicht so stimmig. Wer den Trend erstmal testen will, der kann natürlich auch erstmal ein Ensemble aus seinen eigenen Kleidungsstücken zusammenstellen. 

So stylt ihr die Zweiteiler

Oft sehen wir die Ensembles in den klassischen Herbstfarben: Grau, Beige, Braun und Schwarz. Aber auch Rosa, Türkis oder Khaki können diesen Herbst definitiv mithalten. Da ihr mit einem Ensemble sofort ein stimmiges Outfit anhabt, braucht ihr eigentlich nur noch die passenden Schuhe auswählen. Unsere Favoriten: Sneaker, Cowboy-Boots, Stiefeletten mit Kitten-Heels und Slipper. Außerdem könnt ihr die Einzelteile der Zweiteiler auch zu anderen Stücken aus eurem Schrank kombinieren. So habt ihr unendlich viele Stylingmöglichkeiten!  Mit Accessoires, wie Gürteln, Taschen und natürlich Schmuck könnt ihr euren Looks eine individuelle Note verpassen. Egal ob für den Abend, das Büro oder den Wochenendtrip – Zweiteiler passen einfach zu jeder Gelegenheit, es kommt hier einfach nur auf die Kombination und das Material an.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!