VG-Wort Pixel

Lola Weippert Die Moderatorin trägt keinen BH mehr

Lola Weippert
Lola Weippert
© instagram.com/lolaweippert
Moderatorin Lola Weippert beantwortet gerne Fragen aus ihrer Instagram-Community – auch die privaten. So verrät sie jetzt in einem Video, warum sie keinen BH mehr trägt. 

Es ist ein viel diskutiertes Thema, zu dem Lola Weippert, 26, jetzt auf Instagram öffentlich Stellung bezieht. Es geht um das Thema Brust zeigen und warum es für Frauen immer noch als unnormal gilt, keinen BH zu tragen. Warum Lola sich davon nicht mehr beeinflussen lässt, erklärt die 26-Jährige jetzt in einem Video.

Lola Weippert beantwortet pikante User-Frage

"Kann es sein, dass du keinen BH trägst?“, lautet die Frage eines Users, die Lola am 14. August 2022 gestellt wurde. "Offensichtlich ist es so, ich trage keinen BH“, beginnt die ehemalige "Let's Dance“-Teilnehmerin ihr Video. Weiter sagt sie: "Das war ein langer Weg, dass ich mich traue, so rumzulaufen“, und ergänzt: "Weil ich habe tatsächlich sehr lange Angst gehabt, dass das ein Problem sein könnte.“ 

Lola Weippert: "Jede Frau sollte das Recht haben, ohne BH rumzulaufen"

Mittlerweile habe die Moderatorin sich von diesem – wie sie selbst sagt – Problem frei gemacht, trage kaum noch BH. Dass Männer ihre Brust zeigen dürfen und Frauen nicht, beschreibt die 26-Jährige als "ein Problem unserer Gesellschaft". Weiter sagt sie: "Ich weiß, männliche Nippel sind jetzt nicht so sexy, wie weibliche Nippel. Da wird nicht so viel mit gespielt. Aber: Ich finde, jede Frau sollte das Recht haben, ohne BH rumzulaufen.“ Ihre starke Botschaft lautet: "Mir ist es egal, was andere sagen und denken. Ich möchte nur alle von euch ermutigen: Lauft ohne BH rum, nicht nur die Männer.“ 

Aus ihrer Instagram-Community erhält sie viel Zuspruch 

Offene Worte, für die die Moderatorin aus ihrer Community sehr viel Zuspruch erhält. So schreibt eine Userin: "Du sprichst mir so aus der Seele“. Eine andere kommentiert: "Yes! Schon seit Jahren ohne!“ und wieder eine andere schreibt: "Tolles Video, tolle hübsche Frau, tolles Statement, tolle wahre Worte." 

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen 

Brigitte

Mehr zum Thema