VG-Wort Pixel

So unkompliziert 4 Tricks, die dein Alltags-Make-up weihnachtstauglich machen

Freunde schminken sich im Badezimmer.
© Klaus Vedfelt / Getty Images
Ein Beauty-Look mit Wow-Effekt muss nicht immer kompliziert und zeitaufwendig sein. Wir haben dir vier Tricks zusammengestellt, die dein natürliches Tages-Make-up ruck zuck weihnachtstauglich machen.

Viele werden es wahrscheinlich kennen. An Weihnachten kommt meist die ganze Familie zusammen, ständig blockiert jemand das Bad, das Weihnachtsessen muss irgendwie auf den Tisch und nebenbei sollen sich auch noch alle möglichst wohlfühlen. Das Resultat: Bei all dem Trubel bleibt oft das eigene Styling auf der Strecke. Doch damit ist jetzt Schluss, denn wir verraten dir vier simple Tricks, die deinen natürlichen Beauty-Look ganz schnell zum weihnachtlichen Hingucker werden lassen.

Vom Alltags-Look zum perfekten Weihnachts-Make-up: So geht's!

1. Roter Kussmund

Die wohl einfachste Variante, um sein Alltags-Make-up etwas aufzupeppen, ist der Griff zum roten Lippenstift. Denn die rote Farbe versprüht direkt eine gewisse Eleganz, strahlt Weiblichkeit aus und passt als traditionelle Weihnachtsfarbe perfekt zum Anlass. Damit der rote Kussmund auch den ganzen Abend hält, fällt unsere Wahl auf einen Long-Lasting-Lippenstift. Einmal aufgetragen, hält er auch nach mehreren Stunden noch bombenfest, ohne dass er beim Schlemmen abträgt oder verschmiert.

2. Glitzer Lidschatten

Lippenstift ist nicht so dein Ding? Kein Problem, denn anstatt deiner Lippen bringen wir mit diesem Trick in Sekundenschnelle deine Augen zum Strahlen. Alles, was du dafür benötigst, ist ein schimmriger Lidschatten. Einfach mit einem Pinsel oder dem Finger etwas von dem Produkt aufnehmen und anschließend auf dem gesamten Lid verteilen. Wichtig: Setze dir bei den Farben keine Grenzen und probiere dich ruhig etwas aus, denn der glitzernde Lidschatten macht sowohl bei klassischen als auch extravaganten Farben ganz schön was her.

3. Farbige Eyeliner

Farbige Eyeliner in Pastelltönen feierten im Sommer ihr Comeback. Warum also nicht den Trend auch mit in den Winter nehmen? Denn weihnachtliche Farben wie Rot oder Grün sehen als Eyeliner mindestens genauso toll aus.

Davon sind nicht nur wir überzeugt, denn das Netz ist voll mit tollen Eyeliner-Looks in leuchtend schönen Farben. Und wir verstehen warum, denn mit nur wenigen Handgriffen erhält man im wahrsten Sinne des Wortes einen tollen Eyecatcher, der unserem natürlichen Augen-Make-up einen weihnachtlichen Touch verleiht.

4. Glitzer-Brows

Okay, zugegeben, dieser Make-up-Trend ist nicht jedermanns Geschmack. Wir lieben ihn trotzdem und möchten dir die Glitzer-Brows daher nicht vorenthalten. Das Tragen des trendigen Beauty-Looks erfordert zwar etwas Mut, aber eins ist sicher – mit den glitzernden Augenbrauen wirst du garantiert zum Hingucker an den Festtagen. Dafür einfach die Brauen wie gewohnt mit einem Augenbrauenstift auffüllen und anschließend mit etwas Gel fixieren. Schnapp dir dann einen Lidschatten mit Glitzer-Partikeln, nimm ihn entweder mit den Fingern oder einem Pinsel auf und presse ihn mit leichtem Druck auf deine Brauen. Anschließend mit einer Bürste leicht verteilen und et voilà fertig ist dein Weihnachts-Make-up der Extraklasse.

Verwendete Quellen: instagram.com

ran Brigitte

Mehr zum Thema