Liebe/r Leser/in,
 

Über 80 Speaker, mehr als 40 Classes und Vorträge, dazu persönliche Workshops und Coachings mit Achtsamkeits-Übungen, Finanzberatung, Netzwerk-Training oder Make-Up und Outfit-Tipps – das erlebten die 1000 Teilnehmerinnen des BRIGITTE Academy Symposiums vor drei Wochen in Essen. Am Ende des Tages waren viele Notizbücher vollgeschrieben, Visitenkarten getauscht und bei Lunch- und Snackpausen neue Kontakte geknüpft. „Ich wäre am liebsten zu allen Vorträgen gleichzeitig gegangen,“ sagten viele Teilnehmerinnen. Wir vom Team der BRIGITTE Academy sind unglaublich stolz, was dieser Tag in den Köpfen vieler Frauen bewegt hat und bedanken uns nochmal bei unserem Partner Amazon Academy sowie unseren Unterstützern Accenture, finanzheldinnen, L.O.V., Lidl Mazda Carsharing, Madeleine, NRW.Bank, Sally Hansen, SAP, XING Coaches + Trainer. Eine besonders schöne Erinnerung an diesen Tag sind die live entstandenen Poster der Graphic Recording-Künstlerin Nina Neef. Hier geht’s zur Bildergalerie mit ihren Kunstwerken.

Bist du glücklich und zufrieden mit deinem Job? Und woran genau liegt das eigentlich? Die Kolleginnen des BRIGITTE-Magazins haben zusammen mit der BRIGITTE Academy beschlossen, die Firmen zu finden, die Frauen am besten fördern und sich dabei ehrgeizige Ziele setzen. Deshalb haben sie gemeinsam mit den Personalmarketingexperten von TERRITORY Embrace Unternehmen in ganz Deutschland gebeten, einen detaillierten Fragebogen auszufüllen: Wie fördern diese Betriebe Frauen vom Berufseinstieg bis in die höchste Führungsebene? Welche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie werden angeboten? Wie flexibel und selbstbestimmt kann man dort arbeiten? 157 Firmen haben mitgemacht - vom Kleinunternehmen bis zum Dax-Konzern. Und welche Unternehmen haben die besten Ergebnisse erzielt? "Die Nase vorn haben dabei vor allem Unternehmen, die verstanden haben, dass Frau nicht gleich Frau ist, und die deshalb die individuellen Berufsvorstellungen ihrer Mitarbeiterinnen unterstützen", sagt Studienleiterin Ana Fernandez-Mühl. Die ganze Studie "Die besten Arbeitgeber für Frauen" mit einer ausführlichen Auswertung der Ergebnisse gibt es hier.

Wer von euch möchte sich entspannt und effektiv beim Afterwork um die eigenen Finanzen kümmern? Die finanzheldinnen veranstalten gemeinsam mit den Global Digital Women regelmäßige Treffen für Frauen, um ganz in Ruhe über das Thema Geld zu reden. Das nächste Afterwork findet am kommenden Montag den 22.10.2018 in Hamburg im Gruner + Jahr-Gebäude statt und wir verlosen zwei Tickets für die bereits ausgebuchte Veranstaltung. Es diskutieren zum Thema "Warum ich mich jetzt um meine Finanzen kümmern sollte" auf dem Podium Claudia Münster (stellv. Chefredakteurin BRIGITTE), Frauke Hegemann, Chief Representative comdirect bank und NORDAKADEMIE-Professorin Dr. Mirja Steinkamp. Moderiert wird die Veranstaltung von Tijen Onaran (Gründerin Global Digital Women). Das wollt ihr euch nicht entgehen lassen? Dann schreibt uns einfach eine Mail mit dem Stichwort ‚Afterwork’ bis morgen, Freitag den 19.10.2018 bis 12 Uhr an academy@brigitte.de. Wir benachrichtigen die Gewinnerinnen so schnell wie möglich. 

Wir konnten gar nicht glauben, wie schnell dieser Tag ausverkauft war: Am kommenden Samstag, den 20.10.2018 findet der BRIGITTE Academy Style Day in unserem Verlagshaus in Hamburg statt. Aber das Programm klingt auch wirklich verlockend: Zum Beispiel lernen die Teilnehmerinnen im Workshop mit Dr. Hauschka von Make-up-Artist Karim Sattar, wie die innere und äußere Schönheit zum Strahlen gebracht wird, mit der Lavera-Hautpflegeexpertin, wie man mit Anti-Age-Wirkstoffen aus der Natur einfach schön aussieht, wie sich mit den Weleda Körperölen Entspannung und Achtsamkeit mithilfe wohltuender Massagetechniken in den Alltag integrieren lassen oder wie man 1 Streifen-Shirt von Gudrun Sjöden 10 mal unterschiedlich stylt. Wir sind schon genauso gespannt wie die 500 Teilnehmerinnen, die sich an diesem Tag verwöhnen, inspirieren und informieren lassen können.

Es freut uns riesig, dass ihr alle starkes Interesse an unseren Veranstaltungen habt. Das ist für uns die größte Motivation und auch das größte Kompliment. Wir arbeiten deshalb schon intensiv an der Konzeptionierung neuer Events für das Jahr 2019 – und sobald die Termine feststehen, erfahrt ihr über unseren Newsletter als erste davon.

Sehen wir uns am Samstag zum BRIGITTE Academy Style Day oder am Montag zum Finanz-Afterwork mit den Global Digital Women und finanzheldinnen?

Deine BRIGITTE Academy

#brisymp #briacademy 

 

Symposium: Eröffnungspanel

 
Ein Tag Frauenpower: So war das große BRIGITTE Academy Symposium
JETZT LESEN
 

Die besten Arbeitgeber für Frauen - Porträt einer Fraue

 
Die besten Arbeitgeber für Frauen - BRIGITTE-Studie klärt auf
JETZT LESEN
 
 

Gehaltsverhandlung: Angestellte spricht mit ihrer Chefin

 
Gehaltsverhandlung: Das sind die besten Tipps
JETZT LESEN
 

Bestbezahlte Berufe: Frau hält Geldscheine in der Hand

 
Bestbezahlte Berufe: Wo verdiene ich am meisten?
JETZT LESEN
 
 

Wie finde ich den richtigen Job: Frau arbeitet am Laptop

 
Wie finde ich den richtigen Job?
JETZT LESEN
 

Authentisch sein: Eine lächelnde lockige Frau mit Brille vor einem modernen Bürogebäude

 
Authentisch sein: Was es heißt, was es bringt und wie's geht
JETZT LESEN