VG-Wort Pixel

Starporträt Annika Lau

Die Moderatorin Annika Lau hat viele Talente und ist vielbeschäftigt im Radio und Fernsehen. So ganz nebenbei ist sie auch noch Mutter von drei Kindern.

Steckbrief

  • Vorname Annika
  • Name Lau, geboren als Kipp
  • geboren Tutzing, München
  • Partner Frederick Lau (verheiratet seit 2015)
  • Kinder Liselotta (*2014) Baz Barne (*2016) Bruno Charles (*2018)

Biografie von Annika Lau

Nach erfolgreich bestandenem Abitur an einem Gymnasium in Tutzing, machte die geborene Münchnerin Annika Lau ein Praktikum beim Radiosender Radio AWN Straubing und fing schon früh an ihre Karriere aufzubauen. Nach dem Praktikum fing Annika dort eine Ausbildung an und studierte anschließend Geschichte und Deutsch auf Lehramt. Während ihres Studiums war sie von 2002 bis 2005 als Moderatorin bei Antenne Bayern tätig und moderierte gleich drei Sendungen: Die Bayrische Nacht, Guten Morgen Bayern am Wochenende, und Samt und Sonntag. 2004 kamen noch weitere Sendungen hinzu, wie beispielsweise die Abendsendung Highlife und Guten Morgen Bayern. Das alles neben einem Lehramtstudium zu meistern, spricht für das vielfache Talent der Moderatorin.

Vom Radio zum Fernsehen

Dieses Talent zeigt sich auch beim Wechsel vom Radio zum Fernsehen. 2006 ergatterte sie sich eine Moderationsrolle im SAT1 Frühstücksfernsehen. Zusammen mit Jan Hahn, Karen Heinrichs, Nadine Krüger und Marlene Lufen startete sie mit Millionen Zuschauern bei einer Tasse Kaffee in den Morgen. Zwischen 2008 und 2012 übernahm sie zudem die Moderation des SAT1 Magazins und später weitere Sendungen wie etwa Push und Echt Gold auf SAT1 Gold. Im Sommer 2021 kehrte sie zum Frühstücksfernsehen zurück und übernahm die Vertretung ihrer Kollegin Alina Merkau, die in den Mutterschutz ging. Inzwischen arbeitet Annika Lau als Moderatorin für "Gala" bei RTL.

Laut Stephan Schmitter, dem Chef der RTL News, sei Annika Lau "eine der sympathischsten Moderatorinnen in Deutschland. Sie schafft es, mit ihrer offenen und erfrischenden Art sowohl ihre Gesprächspartner als auch das Publikum für sich zu gewinnen." Und auch Annika Lau gab bekannt, dass sie sich sehr freue, nun Teil der RTL-Familie sein zu dürfen.

Die heimliche Hochzeit mit Frederick

Klangheimlich heiratete Annika Kipp 2015 ihren Frederick Lau. Eines Tages plaudert der zehn Jahre jüngere Ehemann auf dem roten Teppich aus "wir sind ja schon verheiratet" und Annika fügte hinzu "schon voll lange", während beide stolz ihre Ringe in die Kamera hielten. Wie konnte das keiner mitbekommen? Nicht nur heimlich, sondern auch ganz spontan soll die Hochzeit gewesen sein. Annika heiratete den Schauspieler standesamtlich und hat auch seinen Nachnamen angenommen. 

Das Geheimnis für eine glückliche Liebe?

Beide sind erfolgreich in der Fernsehbranche tätig und vielbeschäftigt. Was ist ihr Geheimnis für die Liebe? "Man muss dem anderen zuhören, gemeinsam etwas erleben. Nur daraus entwickelt sich Liebe. Wenn man das Ganze aber zu schnelllebig oder nicht wirklich mit vollem Herzen vertritt, kann leicht viel verloren gehen." Die Liebe ist wie eine Achterbahnfahrt, es geht mal auf mal ab, wichtig sei es laut der Familie Lau seinen Partner glücklich zu machen, dann bekomme man genau das im Gegenzug zurück. Eine glückliche Beziehung ist eben nicht selbstverständlich. Obwohl das Ehepaar schon drei Kinder hat, teilen die beiden Pärchenbilder mit der Bildunterschrift "Quality-Time" und scheinen so verliebt wie am ersten Tag. 

Familienleben der Laus

Wenn man sich Annikas Biografie anschaut, denkt man, dass die Powerfrau so einiges zu tun hat. Was man oft nicht sieht, dass Lau die Mutter von gleich drei Kindern ist. 2014 erblickte Liselotta das Licht der Welt, 2016 und 2019 ihre Geschwister Baz Barne und Bruno Charles.

Das Sexabkommen

Ein weiteres Geheimnis für eine gute Ehe könnte das "Sexabkommen" der beiden sein, worüber das Ehepaar in der Kochsendung "Grill den Henssler" sprach. Im Abkommen geht es um Sexszenen im Film ihres Ehemanns Frederick. "Wenn's hoch hergeht dann will ich das auch nicht sehen" sagt sie während der Show. Frederick soll ihr beispielsweise den gemeinsamen Besuch von Filmpremieren mit erotischen Sexszenen ersparen und ihr zuvor sagen, welchen Film sich die 43-jährige vielleicht nicht ansehen sollte. Zum Thema Zweisamkeit erklärt die Moderatorin, dass sie wohl immer lange wach bleiben, wenn die drei Kinder schon schlafen.

Gekocht wurde neben dem Ausplaudern von Geheimnissen, übrigens auch auf hohem Niveau. Familie Lau scheint auch kulinarisch sehr begabt zu sein. Annika Lau zauberte karamellisiertes Hühnchen mit Mango, Okraschoten und Chapati zur Vorspeise, als Hauptgang gab es Köfte mit orientalischen Kartoffeln und Ayran. Die Nachspeise bereitete schließlich Frederick zu: Paneer-Cheesecake mit Brombeeren. Sie schlugen den Star Koch Steffen Henssler mit 84 zu 74 Punkten – Hut ab! 


News zu Annika Lau