VG-Wort Pixel

Starporträt Luke Mockridge

Aufgrund des Vorwurfs von sexueller Gewalt in der Beziehung war der Entertainer Luke Mockridge für kurze Zeit von der Bildfläche verschwunden. Das Verfahren wurde inzwischen eingestellt  – seit 2022 ist er wieder für seine Fans auf Tour.

Steckbrief

  • Vorname Lucas Edward Britton
  • Name Mockridge
  • geboren 21.03.1989, Bonn
  • Jahre 33
  • Grösse 1.89 m

Biografie von Luke Mockridge

Luke Mockridge ist der Sohn des kanadischen Schauspielers und Komikers Bill Mockridge und der italienischen Schauspielerin und Komikerin Margie Kinsky. Er ist in Endenich aufgewachsen und hat zwei ältere und drei jüngere Brüder. Seine Geschwister sind alle im Showgeschäft tätig, als Regisseure, Musiker, Sänger, Schauspieler und Models. Einer seiner Brüder ist der Schauspieler Jeremy Mockridge, bekannt aus "Die wilden Hühner". Es scheint, als wären dem Comedian die Schauspiel- und Entertainer-Gene in die Wiege gelegt worden.

Lucky Luke

Nach dem Abitur absolvierte Mockridge ein Studium der Medien- und Kommunikationswissenschaften in Kanada, England und Deutschland, das er 2012 mit dem Bachelor abschloss. Schon während seines Studiums in Kanada schnupperte der heutige Entertainer immer häufiger Bühnenluft, zum Beispiel hatte Luke Mockridge einen Auftritt im Bühnenprogramm des "High School Musical" als Chad.
2012 tourte Mockridge mit der Soloshow "I'm Lucky, I'm Luke!" durch Deutschland. Im deutschen Fernsehen war er regelmäßig bei "NightWash", "Quatsch Comedy Club", "TV total", "RTL Comedy Grand Prix" und "Fun(k)haus" zu sehen. Mockridge arbeitete zudem als Autor von "Switch reloaded". Im September 2013 startete er seine eigene Comedy-Show auf KiKa und ZDF namens "Occupy School". Im September 2013 übernahm Mockridge die Moderation bei "NightWash", zuvor war er als Praktikant und Autor bei "NightWash" beschäftigt. Außerdem moderierte er am 14. Oktober 2013 vor 7000 Zuschauern die "1LIVE Comedynacht XXL" in der ausverkauften Lanxess Arena in Köln.
2014 startete Luke Mockridge zusammen mit den deutschen Youtubern Julian "Julez" Weißbach und Joyce Ilg den YouTube-Kanal "Snoozzze". Im Januar 2014 reiste er mit Stefan Raab und seiner Show "TV total" nach New York und drehte sechs Tage lang live für den Super Bowl XLVIII.
Nach zahlreichen Auftritten in Raabs "TV Total", witterten auch andere TV Sender, wie SAT.1 das Erfolgspotenzial des Halbkanadiers. Schnell wurde Mockridge ein fester Bestandteil des Abendprogramms mit Sendungen wie zum Beispiel "Luke! Die Schule und ich", oder "Luke allein zu Haus".
Neben dem deutschen Comedypreis in der Kategorie "Newcomer" erhielt er allerdings auch einen Negativpreis der Zeitschrift "Emma" für den "Pascha des Monats". Der Grund: Herrenwitze während einer Stand-up-Show.

Luke Mockridge und die Liebe

Viel plaudert Mockridge nicht über sein privates Leben und die Liebe aus. Seine erste ernste Beziehung ging in die Brüche, als er 20 Jahre alt war, wie er gegenüber der Gala erwähnte. Und weiter: "Sie hat Schluss gemacht. Ich hatte schlimmen Liebeskummer. Ich dachte, ich werde nie wieder glücklich." Eine weitere Beziehung scheiterte durch sein hohes Arbeitspensum im Showbusiness. Mehr Gossip erfuhren die Fans nicht.
Und obwohl der Entertainer immer versuchte, sein Liebesleben privat zu halten, gerät genau dieses 2021 in den Medienmittelpunkt. Der Grund: Eine Anzeige seiner Exfreundin Ines Anioli. Sie wirft ihm sexualisierte Gewalt während ihrer Beziehung vor. Mockridge bestreitet die Vorwürfe und kommentierte diese öffentlich auf Instagram. Er erklärt aber, dass die Beziehung der beiden sehr toxisch gewesen sei und aus "zwei Menschen, die Gift füreinander sind" bestanden habe. Im Herbst 2021 zog sich Luke Mockridge gänzlich aus der Öffentlichkeit zurück und begab sich nach eigenen Angaben "psychisch komplett am Boden" in eine Klinik, um "zu verstehen, zu lernen, zu heilen".
Nach zehn Monaten stellte die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen aufgrund fehlender Beweise ein. Der Comedian kündigte mit einer Tour namens "Way back to Luckyland" sogar ein Comeback an. Die Auftritte wurden im Netz scharf kritisiert und auch vor den Hallen versammelten sich kleine Proteste, die zum Canceln Mockridges aufriefen.

News zu Luke Mockridge