VG-Wort Pixel

Starporträt Michelle

Das Schlagersternchen Michelle entdeckte schon im Jugendalter ihre Liebe zur Musik und feierte 2022 ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum.


Steckbrief

  • Vorname Tanja Gisela
  • Name Hewer
  • geboren 15.02.1972, Villingen-Schwenningen, Deutschland
  • Jahre 50
  • Grösse 1.56 m
  • Partner Karsten Walter (getrennt seit 2018) Joseph Shitawey (geschieden seit 2010) Matthias Reim (getrennt seit 2001) Albert Oberloher (getrennt seit 1999)
  • Kinder Céline Oberloher (*1997) Marie Reim (*2001) Mia Shitawey (*2008)

Biografie von Michelle

Geboren in Villingen-Schwenningen, wuchs Michelle mit einer Schwester und einem Bruder in Blumberg in einem schwierigen sozialen Umfeld auf, da ihre Eltern gewalttätige Alkoholiker waren. Sie wurde früh zum Pflegekind. Seit dem Teenageralter sang sie in lokalen Amateurbands. Bei einer dieser Veranstaltungen wurde ein Talentscout auf sie aufmerksam und bot dem Mädchen, das damals noch Tanja Gisela hieß, einen Vertrag an.

Über Nacht zum Star 

Wenig später schrieb und produzierte der Songwriter Jean Frankfurter den Song "Und heut' Nacht will ich tanzen", der ein großer Erfolg wurde und die Spitze der deutschen Charts erreichte. Michelle bekam die Chance, in derZDF-Hitparade aufzutreten. Über Nacht machte sie ihr Auftritt im ganzen Land bekannt.

Erfolge und Diskographie von Michelle

Danach nahm Michelle an mehreren deutschen Schlagerfestivals teil, zum Beispiel an den Vorentscheidungen zum Eurovision Song Contest oder dem traditionellen Deutschen Schlagerfestival. Letzteres gewann sie 1997 mit ihrer Single "Wie Flammen im Wind". Das gleichnamige Album brachte Michelle den ersten TOP 10 Erfolg in Deutschland. Die folgenden Jahre markierten den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere und brachten ihr zwei weitere Top-10-Alben, goldene Schallplatten und die Chance, Deutschland beim Eurovision Song Contest 2001 in Kopenhagen zu vertreten, wo sie Platz 8 erreichte.

Michelles 2005 erschienenes Comeback-Album "Leben" war ein weiterer Erfolg, erreichte die TOP 3 in Deutschland und wurde mit einer weiteren GoldenenSchallplatte ausgezeichnet. Danach startete sie eine Modelkarriere und veröffentlichte 2006 "My Passion", ein Coveralbum mit Disco-Klassikern als Tanja Thomas. Im Oktober 2009 veröffentlichte sie ein neues Album mit dem Titel "Goodbye Michelle" und gab mehrere Konzerte und TV-Shows, um ihren Fans einen echten Abschied zu bereiten. Sie erklärte, dass dies definitiv ihr letztes Album unter dem Namen Michelle sei. Im November 2010 veröffentlicht sie dann ihr neues Album "Der beste Moment", im März 2012 "L'amour" mit einem großen neuen Hit "Große Liebe". Im März 2014 folgte das Album "The Ultimate Best Of". Ihr bereits 14. Studioalbum wurde im April 2016 aufgenommen, mit ihrer neuen Single "Wir feiern das Leben." Das Album erreichte die Top 10 in Deutschland und Österreich.

Mit ihrem Album "Das war’s noch nicht" feierte Michelle 2022 30-jähriges Bühnenjubiläum.

Die "Große Liebe" nur in der Musik?

Das Liebesleben von Michelle gleicht einer Achterbahnfahrt, mit vielen Aufs und Abs. Ihre Songs handeln von Liebe, aber privat mag es einfach nicht klappen. Ihre Beziehungen mit Albert Oberloher, Matthias Reim, und die Ehe mit Joseph Shitawey, aus denen jeweils eine Tochter hervorgeht, waren nur von kurzer Dauer. Die Töchter Céline und Marie stehen auch beide im Rampenlicht, als Schauspielerin und Sängerin. Das Talent muss wohl durch die Adern der Familie fließen. 2009 erlitt Michelle eine Fehlgeburt im 6. Schwangerschaftsmonat und brachte das Baby tot zur Welt. 

Im Sommer 2018 war sie für ein paar Monate mit Schlagerstar Karsten Walter liiert. Kurz darauf ging das Schlagersternchen eine Beziehung mit einem Feuerwehrmann ein, von dem nur der Name Mike bekannt ist, aber auch diese Beziehung ging schnell in die Brüche. 2022 gab es Gerüchte über einen neuen Mann an Michelles Seite, die die Sängerin jedoch unkommentiert ließ. Ist der mysteriöse Mann vielleicht endlich die große Liebe? Wir drücken die Daumen!

Der Kampf mit der Gesundheit

Das Schlagersternchen erlitt 2003 einen Schlaganfall auf der Bühne, während einer Live-Performance. Ein echter Schock für die Fans! Schon seit Jahren scheinen die Sängerin gesundheitliche Probleme zu plagen. Kurz darauf beging Michelle einen Suizidversuch. Schon seit geraumer Zeit leidet sie an Depressionen. Es folgten weitere Dehydrations-Attacken und Ohnmachtsanfälle während ihrer Shows. Eine Warnung ihres Körpers? Sie hörte darauf und legte eine Karrierepause ein. Lange sollte diese Pause aber nicht andauern, denn die Sängerin schöpft Kraft aus ihrer großen Leidenschaft. Für sie ist Musik die beste Medizin!

Über die eigenen Grenzen hinaus

2022 war Michelle auf einer anderen Bühne als gewohnt zu sehen: Auf dem Tanzparkett von "Let's Dance". Die fast 50-Jährige ist zwar ein echter Profi im Rampenlicht, echte Tanzerfahrung hatte sie aber noch nicht sammeln können. "Wenn man will, kann man alles schaffen!", sagte sie in der Show.