VG-Wort Pixel

Starporträt Palina Rojinski

Um ein Haar hätte Palina Rojinski als Sportlerin und nicht im TV Karriere gemacht – rückblickend für Fernsehdeutschland eine glückliche Fügung.

Steckbrief

  • Vorname Palina
  • Name Roschinskaja
  • geboren 21.04.1985, Sankt Petersburg / Russland
  • Jahre 37
  • Grösse 1.7 m
  • Partner Joachim Bosse (getrennt) Jean-Christoph Ritter (2007-2013)

Biografie von Palina Rojinski

Palina Rojinski kam im Alter von sechs Jahren mit ihrer russischen Familie nach Deutschland. Heute ist die rothaarige Schönheit eine beliebte TV-Moderatorin, Schauspielerin und DJane, doch fast hätte Fernsehdeutschland sie an eine andere Disziplin verloren.

Sankt Petersburg, Berlin und die Rhythmische Sportgymnastik

Geboren wurde Palina Rojinski am 21. April 1985 im russischen Sankt Petersburg. In Kindheitstagen allerdings träumte die kleine Palina nicht von einer Karriere im deutschen Fernsehen. Ihr Herz gehörte voll und ganz der Rhythmischen Sportgymnastik. Seit ihrem vierten Lebensjahr trainierte sie fleißig und bis an die körperlichen Grenzen in jeder freien Minute.

Auch im Nachwende-Berlin, wo die Familie Rojinski sich ab 1991 niederließ, hatte Palina Rojinski nichts anderes im Kopf als ihren Sport. Mit großem Erfolg: zweimal wurde sie Deutsche Meisterin. Doch mit den Jahren zeigten sich die Schatten des intensiven Trainings. Palina Rojinskis Knie machte die sechs Stunden Training pro Tag nicht mehr mit und so gab sie die Rhythmische Sportgymnastik schließlich auf, als sie 14 Jahre alt war.

Studium in Berlin

Um das Trainingspensum schonend runterzuschrauben, probierte sich Palina Rojinski die folgenden Jahre in unterschiedlichen Tanzrichtungen aus. Doch beruflich sollte es in eine andere Richtung gehen. Nach dem Abitur entschied sich die junge Frau für ein Literatur- und Geschichtsstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Showbiz statt Hörsaal

An der Uni blieb Palina nur drei Semester, statt im Hörsaal zu sitzen verschlug es sie ins Showgeschäft. Ihren allerersten Fernsehauftritt hatte die damals 21-jährige bei "Lenßen & Partner", wo sie eine russische Ex-Prostituierte mimte.

Durchbruch an der Seite von Joko und Klaas

Zwei Jahre später startete Palina Rojinski dann als Sidekick von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit der Sendung "MTV Home" durch. Bei MTV/VIVA erkannte man das Talent der taffen jungen Frau und so übernahm sie rasch auch etliche Moderationsjobs in der Sendergruppe.

Im Jahr 2011 wechselte das erfolgreiche Duo Joko und Klaas samt Sidekick Palina von MTV zu ZDFneo und lief dort zwei Jahre mit der neuen Show "neoParadise". Der Hype um die jungen Wilden war groß, Palina Rojinski ergatterte kurzerhand auch ihre eigene Personality-Show "Zirkus Rojinski".

Palina Rojinski emanzipierte sich von ihren Wegbegleitern

Nach zwei Jahren im Nischenprogramm bei ZDFneo wechselte die Combo Rojinski/Winterscheidt/Heufer-Umlauf ins Mainstream-TV zu ProSieben. Dort trat Palina zwar hin und wieder in der neuen Show von Joko und Klaas "Circus HalliGalli" auf, doch nun wollte die aufstrebende junge Frau auf eigenen Beinen stehen.

Disziplin hatte Palina Rojinski in ihrer Erstkarriere als Sportlerin gelernt, nun war es an der Zeit, ihr Talent als eigenständige TV-Persönlichkeit unter Beweis zu stellen. Das tat sie zunächst als Jurymitglied in der Tanzshow "Got to Dance", kurze Zeit später bekam sie von ProSieben ihre eigene Show "Offline - Palina World Wide Weg"/"Inside – Unterwegs mit Palina", in der sie sich ohne Geld, Handy und Internet dafür aber mit einer Mission in fremden Städten durchschlagen musste.

Erstmals eine Samstagabendshow moderierte Palina Rojinski 2016: Gemeinsam mit dem ProSieben-Urgestein Elton führte sie durch "Das ProSieben Auswärtsspiel". Für die ARD und zum ersten Mal für eine öffentlich-rechtliche Senderanstalt war Palina im Rahmen des FIFA-Konföderationen-Pokals 2017 und im folgenden Jahr der Fußball-Weltmeisterschaft als Reporterin in Russland unterwegs. 2020 feierte sie Netflix-Premiere und ging als Moderatorin der Karaoke-Show "Sing On! Germany" on Air des Streamingdienstes. Wieder einen Senderwechsel machte Rojinski 2022, als sie bei RTL die Quizsendung "Gipfel der Quizgiganten" moderierte.

Palina Rojinski feiert auch als Schauspielerin Erfolge

Inzwischen aber ist Palina Rojinski nicht mehr nur als Moderatorin im TV zu bewundern, sie hat auch die Kinoleinwand erobert. Ihr Kino-Debüt als Schauspielerin gab sie 2009 in der Komödie "Männerherzen". Nach der Fortsetzung "Männerherzen … und die ganz ganz große Liebe" konnte man das Multitalent in weiteren erfolgreichen Kinostreifen wie Detlev Bucks "Rubbeldiekatz", Florian David Fitz' Regiedebüt "Jesus liebt mich", an der Seite von Elyas M'Barek in "Traumfrauen" und "Willkommen bei den Hartmanns" bewundern.

Das Multitalent

Wie eine Wundertüte kommt Palina Rojinski immer mit neuen Talenten um die Ecke. Als "Palina Power" ist sie als DJane in der Clubszene aktiv, sie hat ihren eigenen Podcast namens "Podkinski", sie vertreibt mit ihrer Schwester Vivienne die Modelinie "Astrolinski" und sie ist ein beliebtes Werbegesicht.

Palina Rojinski und die Liebe

Ob Palina Rojinski bei solch einem straffen Terminkalender und so vielen beruflichen Verpflichtungen überhaupt noch Zeit für die Liebe hat? Nach gescheiterten Beziehungen mit dem Musiker Jean-Christoph Ritter und dem Geschäftsführer einer Werbeagentur Joachim Bosse ist Palina glücklich verlobt mit einem gewissen Ilya. Viel wissen wir nicht über den geheimen Unbekannten – aus gutem Grund, wie Palina im Interview mit "Bunte" sagte: "Eben weil ich sonst so offen und auch viel für meine Fans da bin, brauche ich etwas nur für mich. Mein Privatleben möchte ich nur noch für mich behalten und schützen."

Dennoch verriet sie: "Mit Ende 30 wünsche ich mir auf jeden Fall eine eigene Familie. Ich bin mir sehr sicher, dass ich dann Kids haben werde. Dadurch, dass ich aus diesem russischen Haushalt komme mit einem stark ausgeprägten Familiensinn, war mir eigentlich schon immer klar, dass ich eigene Kinder haben möchte." 


News zu Palina Rojinski