VG-Wort Pixel

Erdbeer-Frozen-Joghurt mit Chia

Erdbeer-Frozen-Joghurt mit Chia
Foto: Thomas Neckermann
Warum zum Dessert nicht mal Frozen Joghurt servieren? Frische Erdbeeren und Chia-Samen machen diese einfache Kreation zu einem gesunden Frische-Kick.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten + 30 Minuten kalt stellen

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 395 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Erdbeeren

EL EL Ahornsirup

Gramm Gramm Chia Samen

Gramm Gramm griechischer Joghurt (oder Sahnejoghurt, 10 % Fett)

Krokant

Gramm Gramm Zucker

EL EL Chia Samen

EL EL Sesam


Zubereitung

  1. Für das Eis:

  2. Die Erdbeeren in einer Schüssel mit lauwarmem Wasser abspülen, trocken tupfen und putzen. Zusammen mit dem Ahornsirup in einen hohen Mixbecher geben und fein pürieren. Die Chia-Samen unterrühren und im Erdbeerpüree etwa 30 Minuten quellen lassen. Das Chia-Erdbeer-Püree unter den Joghurt rühren.
  3. Die Masse in eine laufende Eismaschine gießen und etwa 30 Minuten cremig gefrieren lassen. Dann für etwa eine weitere Stunde in den Tiefkühler stellen.
  4. Für den Krokant:

  5. Zucker in einer Pfanne karamellisieren lassen. Sesam- und Chia-Samen zügig unterrühren und den Krokant auf ein etwas größeres Stück Backpapier gießen. Sofort ein zweites Stück Backpapier darauflegen und den Krokant schnell mit dem Nudelholz dünn ausrollen, dann auskühlen lassen.
  6. Das Eis in einem Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und in vorgekühlte Schälchen spritzen. Den Krokant in Stücke brechen und dazu servieren.
Tipp Falls das Eis im Tiefkühler zu hart gefroren und nicht mehr spritzfähig ist, die Eismasse mit einem Stabmixer kurz durchpürieren, bis es wieder cremig ist. Dann wie beschrieben in einen Spritzbeutel füllen.

Mehr Rezepte