VG-Wort Pixel

"Glückspilz"-Taboulé mit Zitronenjoghurt

'Glückspilz'-Taboulé_mit_Zitronenjoghurt.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
1
Portion

EL EL Instant Tabouleh (z. B von Bohlsener Mühle; oder Instant-Couscous)

Gramm Gramm Naturjoghurt (1,5 % Fett)

Bio-Zitrone

Gramm Gramm Salz

Prise Prisen Zucker

Gramm Gramm Selleriestangen

Gramm Gramm Paprikas (gegrillt, aus dem Glas)

Gramm Gramm grüner Tabasco

Gramm Gramm Pilze (gemischt, oder Champignons)

grüne Oliven (ohne Stein, 40 g)

TL TL Olivenöl

EL EL Mineralwasser


Zubereitung

  1. Taboulé mit 3 EL kochendem Wasser beträufeln und 10 Minuten stehenlassen.
  2. Joghurt, 2 EL Wasser, 2 EL Zitronensaft und abgeriebene Zitronenschale verrühren. Joghurt mit Salz und Zucker abschmecken.
  3. Sellerie putzen und fein hacken. Abgetropfte Paprika in Stücke schneiden. Sellerie, Paprika und Taboulé vermengen und mit Salz, Tabasco und restlichem Zitronensaft pikant abschmecken.
  4. Pilze putzen und in Olivenöl und Mineralwasser bei starker Hitze unter Schwenken braten. Die Pilze kurz vor Ende der Bratzeit salzen und Olivenhälften zugeben.
  5. Taboulé mit einer Gabel auflockern und mit Pilzen, Oliven und Joghurt anrichten.