"Pho Bo" - Nudelsuppe mit Rindfleisch

Diese vietnamesische Vorspeise ist schnell vorzubereiten und macht Hunger auf mehr! 

Zutaten

Portionen

  • 50 Gramm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 100 Gramm Karotte
  • 1 Liter Rinderbrühe
  • 1 Sternanis
  • 120 Gramm Reisnudeln
  • 200 Gramm Rinderfilet (am besten Bio)
  • 8 Stiele Thai-Basilikum
  • 1 Limette
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl (geröstetes)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

19 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Ingwer und Knoblauch schälen. Lauchzwiebeln putzen und abspülen, Karotten schälen. Ingwer, Knoblauch, Lauchzwiebeln und Möhre in feine Streifen schneiden. Brühe, Sternanis und Gemüse aufkochen, etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, in einem Sieb gut abtropfen lassen. Filet trocken tupfen und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden Thai-Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Limette halbieren und den Saft auspressen.
  3. Filetscheiben in die kochende Brühe geben und sofort vom Herd nehmen. Mit Sojasauce, Sesamöl, Limettensaft und Pfeffer abschmecken. Nudeln in Suppenteller geben, Brühe, Fleisch und Gemüse auf die Teller verteilen. Basilikum darüber streuen und servieren.

Hier findet ihr weitere Rezepte für eine leckere Nudelsuppe

Dieses Rezept ist in Heft 15/2017 erschienen.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!