VG-Wort Pixel

"Tagesschau"-Moderatorin Judith Rakers Darum spricht sie nicht mehr über ihr Liebesleben

Heute zu Besuch bei "Ich koch was, was du nicht siehst": "Tagesschau"-Moderatorin Judith Rakers.
Mehr
Zusammen mit Profikoch Kevin von Holt kocht Judith Rakers Scampi-Tatar mit Wachtelei. Dabei spricht sie über die wichtigsten Männer in ihrem Leben und welche Fehler sie auf keinen Fall wiederholen will.

Nein, hier ist nicht das Erste Deutsche Fernsehen mit der Tagesschau, sondern Judith Rakers, 44, bei „Ich koch was, was du nicht siehst“. Die Fernsehmoderatorin ist seit 2005 die Sprecherin der Tagesschau. Als Gast bei unserer Koch-Show erzählt sie ganz privat vom Umzug aufs Land und wie sich ihre Einstellung den Medien gegenüber im Laufe der Zeit geändert hat.

Judith Rakers macht Scampi-Tatar mit Wachtelei

Dabei überzeugt sie nicht nur im gewohnt gekonnten Intro, sondern macht auch am Herd eine Top-Figur. Profikoch Kevin und Judith bereiten beide ein Scampi-Tatar mit Wachtelei zu. Die beiden kochen gleichzeitig, sehen aber nicht, was der jeweils andere zubereitet, da sie eine Trennwand voneinander abschirmt. Das hält sie aber nicht davon ab, von den wichtigsten Männern in ihrem Leben zu erzählen und über Fehler zu sprechen, die sie nie wieder machen möchte. Wie sich Judith im direkten Vergleich mit dem Profi macht und welche Pflanzen und Kräuter die Hobbygärtnerin einwandfrei identifizieren kann, seht ihr im Video.

hkr Brigitte

Mehr zum Thema