VG-Wort Pixel

Für mehr Abwechslung auf dem Teller Unsere Lieblingsrezepte der Woche vom 12. bis 18. April

Unsere Lieblingsrezepte der Woche vom 12. bis 18. April: Pasta Pomodoro
© Thomas Neckermann
Ihr sucht noch Food-Inspiration für die kommende Woche? Wir verraten euch unsere Lieblingsrezepte für euren Essensplan vom 12. bis 18. April. Ob Pasta oder Salat, vegetarisch oder mit Fleisch – hier ist für alle etwas dabei!

Der Wocheneinkauf steht an, aber ihr seid noch unentschlossen, welche Gerichte ihr in den nächsten Tagen zubereiten wollt? Kein Problem, mit unserem Essensplan könnt ihr eure Mahlzeiten ganz einfach vorplanen – wir haben leckere Rezepte für euer Mittag- oder Abendessen zusammengestellt.

Meal Planning: Der Wochenplan vom 12. bis 18. April

Montag: Würziger Bohneneintopf

Würziger Bohneneintopf mit Ei
© Thomas Neckermann

Die neue Woche beginnen wir mit einem deftigen Eintopf aus weißen Bohnen, Porree und Eiern. Für die Würze sorgen unter anderem Koriander, Dill und Harissa – vegetarisch lecker! Zum Rezept: Würziger Bohneneintopf mit Ei

Dienstag: Gebratener Spargel mit Avocado

Gebratener Spargel mit Avocado, Tofu & Chili-Soja-Soße
© Thomas Neckermann

Mit diesem veganen Rezept läuten wir den Frühling ein: Grüner Spargel wird von Tofu und Avocado flankiert, dazu servieren wir eine Chili-Soja-Soße, die dem Gericht eine asiatische Note verleiht. Zum Rezept: Gebratener Spargel mit Avocado, Tofu & Chili-Soja-Soße

Mittwoch: Pasta Pomodoro

Pasta Pomodoro
© Thomas Neckermann

Diese Pasta ist ein echtes Allround-Talent: Das Grundrezept ist vegan, ihr könnt das Gericht aber ganz nach Belieben auch vegetarisch (mit Parmesan-Croûtons als Topping) oder mit Fleisch (in diesem Fall Salsiccia-Bällchen) zubereiten – so ist für jeden etwas dabei! Zum Rezept: Pasta Pomodoro

Donnerstag: Gefüllte Hähnchenfilets mit Spargel

Gefüllte Hähnchenfilets mit Spargel und Bärlauch-Gremolata
© Thomas Neckermann

Sowohl Spargel als auch Bärlauch haben gerade Saison, in diesem Rezept werden sie vereint und mit Hähnchenfilets serviert. Das Fleisch füllen wir mit einer Ricotta-Bärlauch-Creme – einfach unwiderstehlich! Zum Rezept: Gefüllte Hähnchenfilets mit Spargel und Bärlauch-Gremolata

Freitag: Seelachs aus dem Ofen

Seelachs aus dem Ofen
© Thomas Neckermann

Ein entspanntes Gericht für den Start ins Wochenende: Das bunte Gemüse, bestehend aus Sellerie, Paprika und Lauch, sowie der Fisch schmoren verpackt im Ofen, dazu gibt es Baguette. Das Rezept stammt aus dem BRIGITTE Balance-Konzept und ist in nur 30 Minuten fertig. Zum Rezept: Seelachs aus dem Ofen

Samstag: Ravioli mit Spargel und Basilikum-Öl

Ravioli mit Spargel und Basilikum-Öl
© Thomas Neckermann

Ravioli selber machen ist gar nicht so schwer, wie man denkt und perfekt für eine längere Koch-Session am Wochenende geeignet. Hier bereiten wir sie vegetarisch, mit einer Spargel-Mascarpone-Füllung, zu und beträufeln sie zum Schluss mit Basilikum-Öl. Zum Rezept: Ravioli mit Spargel und Basilikum-Öl

Sonntag: Brathuhn mit Zitronengras-Ingwer-Marinade

Brathuhn mit Zitronengras-Ingwer-Marinade
© Thomas Neckermann

Hähnchen auf exotische Art: Das Brathuhn wird mit Lauchzwiebeln, Zitronengras, Ingwer und Limettensaft mariniert und schmort anschließend im Ofen. Tipp: Das Fleisch am besten über Nacht in der Marinade ziehen lassen, damit die Würze gut einzieht. Zum Rezept: Brathuhn mit Zitronengras-Ingwer-Marinade

kr

Mehr zum Thema