VG-Wort Pixel

Altbairischer Apfelkuchen

Rezeptbuch
Foto: Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
1
Kuchen

Altbairischer Apfelkuchen

Gramm Gramm Äpfel

EL EL Rum

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Zucker

Eigelb

Gramm Gramm Mehl

Päckchen Päckchen Backpulver

Gramm Gramm Haselnüsse (gemahlen)

EL EL Kakao

TL TL Zimt

Eiweiße (mit 50 g Zucker steif schlagen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen und in Würfel schneiden, mit dem Rum marinieren. Die Butter mit Zucker und Eigelb schaumig rühren, das Vanillemark dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver, Haselnüssen, Kakao und Zimt vermischen und unter die schaumig gerührte Eimasse rühren, ebenso die vorbereiteten Äpfel. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
  2. Die masse in eine gefettete und mit Semmelbröseln ausgestreute Kastenform füllen. Im vorgeheizten Backrohr (175 ºC) in 1 ½ Stunden backen. Nach dem Backen den Kuchen abkühlen lassen, aus der Form stürzen.
  3. Mit Schlagrahm servieren.