VG-Wort Pixel

Amerikaner

Amerikaner
Foto: Cavan-Images / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
10
Stück

Teig:

100

Gramm Gramm Butter (oder Margarine)

100

Gramm Gramm Zucker

1

Prise Prisen Salz

1

Bio-Zitrone

2

Eier

200

Gramm Gramm Mehl

50

Gramm Gramm Speisestärke

2

TL TL Backpulver

Gramm Gramm Fett für das Blech

Guss:

150

Gramm Gramm Puderzucker

1

EL EL Zitronensaft

bunte Streusel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Weiches Fett, Zucker, Salz, abgeriebene Zitronenschale und Eier mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und 4 EL Wasser unterrühren. Aus dem Teig 10 Teighäufchen auf ein gefettetes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 15-20 Minuten backen. Amerikaner auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen.
  2. Für den Guss:

  3. Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Eventuell einen Teil mit Speisefarbe färben. Die Unterseite der Amerikaner mit Zuckerguss bestreichen und mit bunten Streuseln bestreuen.
  4. Hübsch zu Ostern:

  5. Auf jeden bestrichenen Amerikaner einen kleinen gelben Zuckergussklecks als Eigelb geben.