VG-Wort Pixel

Amerikanischer Süßkartoffel-Eintopf mit Wurst

suesskartoffeleintopf.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Die amerikanische Küche hat mehr zu bieten als Hamburger und Pommes - Süßkartoffeln zum Beispiel. Eine leckere Basis für diesen deftigen Eintopf, der mit einem Hauch Zimt abgeschmeckt wird.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Süßkartoffel

Zwiebel

Stange Stangen Lauch

EL EL Öl

Gramm Gramm Mettwurst (oder weiche Salami im Stück)

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Prise Prisen Zimt (gemahlen)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Die Süßkartoffeln schälen, abspülen und grob würfeln. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Den Lauch putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Süßkartoffeln, Zwiebel und Lauch darin etwa 3 Minuten andünsten.
  2. Inzwischen die Mettwurst in feine Streifen schneiden. Mettwurst und Brühe zum Gemüse geben und alles bei kleiner Hitze mit Deckel etwa 15-20 Minuten kochen lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind. Mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp Wer auf Fleisch verzichten möchte, nimmt Räuchertofu statt Mettwurst.

Hier gibt es noch mehr Rezepte für Eintopf und leckere Ideen, was man mit der Süßkartoffel alles anstellen kann.


Mehr Rezepte