Ananas-Apfel-Konfitüre mit braunem Rum

Zutaten

Gläser

  • 450 Gramm Ananas
  • 350 Milliliter Apfelsaft
  • 2 Limetten
  • 500 Gramm Gelierzucker (2:1)
  • 4 EL Rum (braun)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Ananasfleisch in 3-4 mm kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Apfelsaft in einen großen flachen Topf geben. Eine Limette heiß abspülen und die Schale fein abreiben, den Saft von beiden Limetten auspressen. Limettenschale und -saft zusammen mit dem Zucker in den Topf zur Ananas geben.
  2. Alles langsam unter Rühren aufkochen lassen. Wenn die Mischung kocht, noch 3 Minuten unter Rühren weiterkochen lassen (nach der Uhr). Den Topf vom Herd nehmen, den Rum unterrühren und etwas Konfitüre auf einen kleinen vorgekühlten Teller geben. Wird die Probe fest, die Konfitüre randvoll in saubere und heiß ausgespülte Schraubgläser füllen. Bleibt die Konfitüre flüssig, nochmals 3 Minuten sprudelnd kochen lassen und die Probe auf einem kalten Teller wiederholen.
  3. Die gefüllten Gläser sofort fest verschließen und für 20 Minuten auf den Kopf stellen. Die Gläser dann wieder umdrehen, damit sich die kleinen Fruchtstückchen möglichst gleichmäßig im ganzen Glas verteilen.

Tipp!

Die Nährwertangaben beziehen sich auf ein Glas Marmelade à 325 ml.

Osterfrühstück für Genießer

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!