Ananas-Trifle

Zutaten

Portionen

  • 1 große Dose Ananas
  • 2 Grapefruits
  • 50 Gramm Mandelblätter
  • 500 Gramm Vanillejoghurt
  • 250 Gramm Speisequark (20 % Fett)
  • 100 Gramm Russisch Brot (süßes Knabbergebäck)

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Grapefruits so dick schälen, dass die weiße Haut mit entfernt wird. Die Filets aus den Trennwänden herausschneiden. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten. Herausnehmen und beiseite stellen. Vanillejoghurt und Quark verrühren.
  2. Abwechselnd Ananasscheiben und Grapefruitfilets, Russisch Brot und Joghurtquark in eine Glasschüssel schichten. Die obere Schicht sollen Fruchtstücke sein. Zum Servieren mit Mandelblättchen bestreuen. Eventuell mit Minzeblättchen dekorieren.

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter

    Leckere Rezepte gesucht?

    Melde dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Ananas-Trifle

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden