Antipasti mit Fenchel und Austernpilzen

Antipasti_Fenchel_Austernpilze.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Ingwer (frisch)

Knoblauchzehe

Limette

Bund Bund Koriander

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Austernpilze

Salz

Fenchelknollen (400 g)

TL TL Fenchelsamen

Szechuan-Pfeffer

TL TL Orangenmarmelade (bitter)

Milliliter Milliliter Ingwer-Orangen-Limonade (z. B von Bionade)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Gremolata gehackten Ingwer und Knoblauch, abgeriebene Limettenschale und klein geschnittenen Koriander miteinander vermischen und abgedeckt zur Seite stellen.
  2. EL Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze zugeben und 2 Minuten bei großer Hitze braten. Dann wenden und weitere 2-3 Minuten zugedeckt braten. Etwas salzen und herausnehmen.
  3. Restliches Öl in die Pfanne geben. Fenchel auf der Schnittfläche braun anbraten. Wenden, Fenchelsaat, Szechuanpfeffer, Marmelade und Limonade zugeben und alles ca. 4-6 Minuten zugedeckt garen.
  4. Die Bratensoße kurz etwas einkochen lassen, dabei mit etwas Limettensaft würzen, Austernpilze und Fenchel herausnehmen und anrichten. Soße über die Antipasti gießen und alles mit Gremolata bestreuen.
Tipp Dazu 2 Vollkornbrötchen.