Antipasti mit Fenchel und Austernpilzen

Ähnlich lecker
AntipastiPilzrezepteAusternpilz RezepteVorspeisen
Zutaten
für Portionen
  • 10 Gramm Ingwer (frisch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Limetten
  • 0,5 Bund Koriander
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 Gramm Austernpilze
  • Salz
  • 2 Fenchelknollen (400 g)
  • 0,5 TL Fenchelsamen
  • Szechuan-Pfeffer
  • 1,5 TL Orangenmarmelade (bitter)
  • 200 Milliliter Ingwer-Orangen-Limonade (z. B von Bionade)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Für die Gremolata gehackten Ingwer und Knoblauch, abgeriebene Limettenschale und klein geschnittenen Koriander miteinander vermischen und abgedeckt zur Seite stellen.
  2. EL Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pilze zugeben und 2 Minuten bei großer Hitze braten. Dann wenden und weitere 2-3 Minuten zugedeckt braten. Etwas salzen und herausnehmen.
  3. Restliches Öl in die Pfanne geben. Fenchel auf der Schnittfläche braun anbraten. Wenden, Fenchelsaat, Szechuanpfeffer, Marmelade und Limonade zugeben und alles ca. 4-6 Minuten zugedeckt garen.
  4. Die Bratensoße kurz etwas einkochen lassen, dabei mit etwas Limettensaft würzen, Austernpilze und Fenchel herausnehmen und anrichten. Soße über die Antipasti gießen und alles mit Gremolata bestreuen.
Tipp!

Dazu 2 Vollkornbrötchen.

Weitere Rezepte
Asiatische RezepteAsiatische Vorspeisen

Noch mehr Rezepte