Antipasti mit Spargel, Avocado und Mozzarella

Ähnlich lecker
AntipastiSpargelrezeptVegetarischeVorspeise
Zutaten
für Portionen
  • 60 Gramm Schnellkochhirse (Reformhaus)
  • Salz
  • 500 Gramm grüner Spargel
  • 1 Bund Bio-Rucola
  • 1 Avocado
  • 250 Gramm Mozzarella (Rolle, z. B. „Zottarella Classic“ von Zott)
  • 7 Radieschen
  • 2 EL Dill
Dressing
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 EL Dillspitzen (frisch)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 EL Leindotteröl
  • 2 EL Olivenöl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Hirse nach Packungsanweisung zubereiten. Umfüllen und abkühlen lassen.
  2. Spargel in siedendem Salzwasser 3-4 Minuten bissfest kochen. Abgießen und kalt abspülen.
  3. Für das Dressing 2-3 Streifen Zitronenschale dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. Zitrone auspressen. Zitronensaft, Essig, Ahornsirup, 1 EL Dillspitzen, Zitronenschalen, 1-2 EL Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. Beide Ölsorten mit einer Gabel unterschlagen.
  4. Die Rauke putzen, gründlich abspülen und trocken schleudern. Von der Avocado das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Mozzarella in Stücke teilen.
  5. Feine Radieschenstifte herstellen und mit Hirse und 2 EL Dillspitzen mischen.
  6. Rauke, Spargel, Avocado und Mozzarella anrichten. Etwas von der Hirsemischung darüberstreuen und mit dem Dressing beträufeln. Mit Pfeffer würzen und mit restlicher Hirse servieren.
Tipp!


Warenkunde

In der vegetarisch-veganen Küche spielt Hirse eine wichtige Rolle – auch weil sie mit Magnesium und Eisen wichtige Nährstoffe enthält.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!