VG-Wort Pixel

Apfel-Avocado-Salat mit Garnelen

Apfel-Avocado-Salat mit Garnelen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Apfel (600 g)

Avocado

Zitrone

rote Zwiebel

rote Chili (klein, frisch)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Zucker

EL EL Olivenöl

EL EL Apfelsaft

Gramm Gramm Garnele (oder Surimi: gepresstes Fischfleisch)

Stängel Stängel Kerbel


Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, vierteln, die Kerngehäuse entfernen und die Apfelviertel in dünne Spalten schneiden. Die Avocados schälen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Zitrone auspressen (1 Teelöffel abnehmen) und den Saft über die Avocadowürfel geben. Die Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote aufschneiden, die Kerne entfernen und die Schote fein hacken (mit Gummihandschuhen arbeiten).
  2. Apfelspalten, Zwiebel und Chili zu den Avocadowürfeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Olivenöl und Apfelsaft verrühren und darüber geben. Abgespülte Garnelen mit restlichem Zitronensaft und Pfeffer würzen und  mit den Kerbelblättchen über den Salat geben.

Mehr Rezepte