Apfel-Estragon-Mayonnaise zu Ei

apfel-estragon-mayonnaise-zu-ei.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 590 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 55 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eigelb (ganz frisch)

EL EL Zitronensaft

TL TL Senf (mittelscharf)

Milliliter Milliliter Sonnenblumenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Schalotte (klein)

EL EL Zitronensaft

Estragon (kleines Bund)

Salz

Eier


Zubereitung

  1. Eigelb, Zitronensaft und Senf in einen hohen Mixbecher geben. Das Olivenöl langsam und in dünnem Strahl dazugießen und mit einem Stabmixer unterarbeiten. Die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn sie zu fest ist, evtl. etwas Joghurt unterrühren.
  2. Die Schalotte abziehen und fein würfeln. Den Apfel abspülen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch grob raffeln. Apfelraspel und Zitronensaft verrühren. Estragon abspülen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Die vorbereitete Mayonnaise, Estragon, Apfel und Schalotte verrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
  4. Eier in Wasser etwa 8 Minuten kochen. Abgießen, kalt abspülen und pellen. Eier halbieren. Apfel-Estragon-Mayonnaise zu den hart gekochten Eiern servieren.
Tipp Für die Mayonnaise sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Sind die Eier zu kalte könnte die Mayonnaise gerinnen.

Dazu: Toast