VG-Wort Pixel

Apfel-Mozzarella-Salat

Apfel-Mozarella.jpg
Foto: Thomas Neckermann/BRIGITTE
Apfel trifft auf Mango: Beide Obstsorten überzeugen durch wenige Kalorien und einen hohen Vitamin-C-Gehalt und unterstützen euch so beim Abnehmen. Mozzarella und Erbsen machen daraus eine vollwertige Mahlzeit.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

Gramm Gramm Lauch

Salz

0.5

Mango

1

Apfel (z. B. Elstar; ca. 200 Gramm)

1

Bio-Zitrone

2

EL EL Aceto Balsamico

100

Gramm Gramm Naturjoghurt (1,5 % Fett)

2

TL TL Senf (scharf)

1

TL TL Agavensirup

Pfeffer (frisch gemahlen)

60

Gramm Gramm TK-Erbsen (aufgetaut)

1

Paket Pakete Mini Mozzarella (150 Gramm)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Porreeringe in siedendem Salzwasser 1 Minute blanchieren. Abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Mangofruchtfleisch in Stücke schneiden. Apfel auf dem Gemüsehobel in Stifte raspeln und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  2. Balsamessig, etwas abgeriebene Zitronenschale, restlichen Zitronensaft, Joghurt, Senf, Agavensirup, Salz und Pfeffer verrühren. Alle Zutaten mischen und mit den Mini-Mozzarell anrichten.