VG-Wort Pixel

Apfel-Pflaumen-Streifen

Apfel-Pflaumen-Streifen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 215 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
8
Stück

Für den Teig:

220

Gramm Gramm Weizenmehl (Type 550)

2

TL TL Trockenhefe

2

EL EL Zucker

1

Prise Prisen Salz

75

Gramm Gramm Milch (1,5 % Fett)

40

Gramm Gramm Frischkäse (mit Joghurt)

1

Bio-Ei (Größe M)

Mehl (zum Verarbeiten)

Für die Füllung:

200

Gramm Gramm Ricotta (oder Magerquark)

60

Gramm Gramm Milch (1,5 % Fett)

1

Paket Pakete Vanillepuddingpulver

1

EL EL Zucker

1

TL TL Vanillezucker

0.5

Bio-Zitrone

300

Gramm Gramm Äpfel

300

Gramm Gramm Pflaumen

2

EL EL Fruchtaufstrich

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Mehl, Hefe, Zucker und Salz mischen. Lau- warme Milch, Frischkäse und Ei zugeben und zuerst mit den Knethaken, dann mit den Händen zum Hefeteig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte zu einem ca. 12 x 30 cm langen Streifen ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Für die Füllung:

  4. Ricotta, Milch, Puddingpulver, beide Zuckersorten und abgeriebene Zitronen- schale glatt rühren. Apfel- und Pflaumenspalten und 2 TL Zitronensaft mischen. Teig mit Creme bestreichen, mit Obst belegen und etwa 20 Minuten backen. Fruchtaufstrich und 1 TL Zitronensaft verrühren, auf das Obst streichen und weitere 20-25 Minuten backen.