VG-Wort Pixel

Apfel-Porree-Suppe mit Sesam

Apfel-Porree-Suppe mit Sesam
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Stück
500

Gramm Gramm Lauch

2

EL EL Butterschmalz

1

EL EL Curry (mild)

1

EL EL Paprika edelsüß

1

Liter Liter Gemüsebrühe

2

Äpfel

2

EL EL Zitronensaft

2

EL EL Sesam (ungeschält)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Porree putzen, der Länge nach einschneiden und gründlich abspülen. Die Stangen schräg in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Porreeringe in 1 EL heißem Butterschmalz andünsten. Curry- und Paprikapulver darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und alles einmal aufkochen. 1 Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel grob reiben und zur Suppe geben. Bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 7 bis 10 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den anderen Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel jeweils in 4 Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Die Apfelspalten im restlichen Butterschmalz auf beiden Seiten 1 Minute braten und mit Sesam bestreuen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit den gebratenen Apfel-Sesam-Spalten garnieren.