VG-Wort Pixel

Apfel-Porree-Suppe mit Sesam

Apfel-Porree-Suppe mit Sesam
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 205 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Lauch

EL EL Butterschmalz

EL EL Curry (mild)

EL EL Paprika edelsüß

Liter Liter Gemüsebrühe

Apfel

EL EL Zitronensaft

EL EL Sesam (ungeschält)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)


Zubereitung

  1. Porree putzen, der Länge nach einschneiden und gründlich abspülen. Die Stangen schräg in 1 cm breite Ringe schneiden. Die Porreeringe in 1 EL heißem Butterschmalz andünsten. Curry- und Paprikapulver darüberstäuben und kurz mitdünsten. Die Gemüsebrühe zugeben und alles einmal aufkochen. 1 Apfel abspülen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel grob reiben und zur Suppe geben. Bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf 7 bis 10 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit den anderen Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel jeweils in 4 Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft mischen. Die Apfelspalten im restlichen Butterschmalz auf beiden Seiten 1 Minute braten und mit Sesam bestreuen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmte Teller verteilen. Mit den gebratenen Apfel-Sesam-Spalten garnieren.

Mehr Rezepte