VG-Wort Pixel

Apfelkompott: Ganz einfach selber machen

Apfelkompott Rezept
Foto: Aniko Hobel / Shutterstock
Mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir euch, wie ihr Apfelkompott ganz leicht selber kochen könnt.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Klassiker, Vegan

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Äpfel

300

Milliliter Milliliter Orangensaft

300

Milliliter Milliliter Apfelsaft

70

Gramm Gramm Zucker

1

Zimtstange

1

TL TL Speisestärke

2

EL EL Wasser


Zubereitung

  1. Orangen- und Apfelsaft zusammen mit dem Zucker in einem Topf aufkochen lassen. Anschließend die Zimtstange hinzugeben.
  2. Die Stärke und das Wasser miteinander vermischen und in den Saft rühren, dann nochmal alles aufkochen lassen.
  3. Die Äpfel vierteln, entkernen und würfeln. Im Anschluss die Äpfel in den angedickten Saft geben und erneut aufkochen. Danach den Topf mit dem Apfelkompott von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen.

Bei uns findet ihr weitere leckere Rezepte für Apfelmus und wir geben Tipps, wie ihr Äpfel einkochen bzw. Obst einkochen könnt.

Ihr sucht weitere Apfel-Rezepte? Dann probiert doch mal unsere Apfelkuchen oder unsere Anleitung zum Apfelsaft selber machen aus. Für mehr Kompott-Rezepte könnt ihr zum Beispiel unser Pflaumenkompott, Kirschkompott, Quittenkompott, Birnenkompott, Kürbiskompott und Rhabarberkompott ausprobieren.