Apfelkuchen

Rezeptbuch
Foto: Shutterstock / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Zutaten

Für
12
Portionen

Boden

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Zucker

Ei

Prise Prisen Salz

TL TL Backpulver

Gramm Gramm Butter

Belag

Äpfel

Liter Liter Sahne

Päckchen Päckchen Puddingpulver (Sahnegeschmack)

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Gramm Gramm Zucker

Mandelblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Boden aus oben genannten Zutaten herstellen und in eine Springform geben (Rand auch mit dem Bodenteig bilden). Äpfel schälen, aushöhlen und mit der Öffnung nach obenauf den Boden setzen. Die Sahne zum Kochen bringen und den Pudding mit dem Zucker einrühren, kurz aufkochen lassen.
  2. Die Masse über die Äpfel verteilen, darauf achten, dass alle Zwischenräume gefüllt sind. Das ganze mit Mandeblättchen betreuen. Backofen auf 180 bis 200 ° vorheizen und den Kuchen etwa eine Stunde backen. Gut auskühlen lassen.
Tipp In einer viereckigen Kuchenform backen und dreieckige Kuchenstücke schneiden.

Mehr Rezepte