Apfelkuchen

Fallback-Bild
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch

Zutaten

Für
12
Stück

Teig

125

Gramm Gramm Zucker

125

Gramm Gramm Butter

1

Päckchen Päckchen Vanillezucker

1

EL EL Rum

3

Eidotter

50

Gramm Gramm Semmelbrösel

75

Gramm Gramm Kartoffelstärke (oder Maisstärke)

1.5

TL TL Backpulver

Apfelbelag

1

Kilogramm Kilogramm Äpfel

1

Prise Prisen Zimt

2

Nelken

Guß

100

Gramm Gramm Puderzucker

3

Eiweiße (zu Schnee schlagen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Apfelbelag:

  2. Geschälte und geviertelte Äpfel mit Nelken, Zimt und etwas Wasser in einem Topf bei geschlossenem Deckel dünsten. Sie sollten weich sein, aber nicht zerfallen!!
  3. Teig:

  4. Butter und Zucker schaumig rühren. Weitere Zutaten nach und nach hinzufügen.
  5. Teig in eine gefettete runde Tortenform geben und am Rand ca. 2 cm hochziehen.
  6. Teigboden mit gedünsteten Apfelspalten auslegen. Bei 200°C 55 min. backen, eventuell nach 40 min. mit Alufolie abdecken, falls der Rand zu dunkel wird.
  7. Nach 50 min. herausnehmen und den Guß aus Schnee mit Staubzucker vermengt draufgeben. Noch ca. 5 min. mitbacken bis der Schnee stellenweise leicht goldgelb wird.
  8. Torte auskühlen lassen, kühl stellen und kühl servieren.