VG-Wort Pixel

Apfelkuchen Art Mantelet

Rezeptbuch
Foto: Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol

Zutaten

Für
8
Portionen

Tarte aux pommes

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Zucker

Stück Stück Eier

EL EL Milch (oder saure Sahne)

Prise Prisen Salz

Stück Stück Äpfel (groß)

EL EL Rohrzucker

Stück Stück Limonensaft (oder Zitronensaft oder 5 ELWeisswein)

EL EL Mandeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mit Mehl, Zucker, Ei, Milch oder saurer Sahne, Prise Salz und kalter Butter einen Mürbeteig machen, kühl stellen. Der Teig kann 2 - 3 Tag cm aus.e im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Teigmenge reicht für 2 Backbleche Durchm.
  2. Backofen auf 210 °C, Umluft 190 °C einstellen. Backzeit 20 - 25 Minuten
  3. Äpfel schälen, vierteln, jedes Viertel in 4 - 5 dünne Scheiben schneiden.
  4. Die Hälfte des Mürbeteiges dünn ausrollen, in eine Backform lagen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Mandelpulver darauf streuen. Die Apfelscheiben eng im Kreis legen, den Limonen- oder Zitronensaft mit einem Kuchenpinsel auf die Apfelscheiben streichen, am Schluss den Rohrzucker darüber streuen.
  5. Im vorgeheizten Backofen 20 - 25 Minuten backen.
  6. Mit der zweiten Teighälfte kann man auch Mirabellen-, Pflaumen- oder Pfirsichtarte backen.
  7. Diese Tarte gibt es bei uns in Frankreich zum Nachtisch, Kaffee und Kuchen wie in Deutschland kennt man hier kaum.
Tipp Kann mit Schlagsahne serviert werden.