VG-Wort Pixel

Apfelmus mit Mohn-Soße und Krokant

Apfelmus mit Mohn-Soße und Krokant
Foto: Thomas Neckermann
Wenn in eurem Obstkorb noch ein paar säuerliche Äpfel liegen, ist der Weg zum schnellen Dessert nicht weit. Noch schneller geht's natürlich mit fertigem Apfelmus aus dem Glas!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Apfelmus

Gramm Gramm Äpfel (säuerlich und mürbe)

EL EL Zitronensaft

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Stange Stangen Zimt

Soße

Gramm Gramm Schlagsahne

Gramm Gramm Joghurt (Mohn- Maripan)

Krokant

EL EL Zucker

EL EL Mandelblätter

EL EL Haferflocken (kernig)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für das Apfelmus:

  2. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. In einem Topf mit Zitronensaft, Vanillezucker und der Zimtstange mischen. 2 EL Wasser dazugeben und bei kleiner Hitze mit Deckel etwa 5 Minuten kochen lassen, bis die Apfelstücke weich sind. Etwas abkühlen lassen.
  3. Für die Sauce:

  4. Sahne steif schlagen, mit dem Joghurt verrühren.
  5. Für den Krokant:

  6. Den Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen, bis er goldgelb ist. Mandelblätter und Haferflocken darin unter Wenden zu Krokant rösten. Heißen Krokant auf einem Teller ausbreiten und abkühlen lassen. Kalten harten Krokant mit den Händen zerbröseln.
  7. Apfelstücke mit einem Kartoffelstampfer etwas zerdrücken und eventuell noch mit etwas Zucker abschmecken. Mit der Mohnsauce in Schüsseln anrichten und den Krokant darüberstreuen.
Tipp Unser Grundrezept für Apfelmus gibt es hier.

Mehr Rezepte