Appetizer: Das Beste zuerst

Wer sagt denn, dass Appetizer nur auf den Hauptgang einstimmen sollen? Diese 12 internationalen Appetizer machen sich auch solo gut - einfach ein Häppchen mehr nehmen!

Fenchel-Carpaccio mit Mini-Sepia

Winzige Tintenfische, im Ganzen gebraten mit Tomatenwürfeln. So werden sie überall rund ums Mittelmeer gern gegessen. Und auch bei uns als Appetizer. Zum Rezept: Fenchel-Carpaccio mit Mini-Sepia

Käsetarteletts mit Thymian-Karamell

Appetizer à la française: Blauschimmelkäse und Porree in Eiersahne auf knusprigem Blätterteig. Der herb-süße Karamell dazu macht's sehr französisch. Zum Rezept: Käsetarteletts mit Thymian-Karamell

Graved-Lachs-Sushi

Die einfache und schnelle Art für alle, die Sushi lieben, und alle, die es endlich mal probieren möchten: mit geräuchertem Lachs und einer Senfsoße dazu. Zum Rezept: Graved-Lachs-Sushi

Tunfisch-Spinat-Röllchen mit Sesamsoße

Dieser Appetizer harmonisiert besonders mit dem Graved-Lachs-Sushi. Bei dieser Sushi-Variante bleibt der Fisch roh. Fans der japanischen Küche werden begeistert sein! Zum Rezept: Tunfisch-Spinat-Röllchen mit Sesamsoße

Rindfleisch-Pie mit Whisky

Unter dem Pie-Deckel stecken Rindfleischwürfel und Trockenpflaumen. Alles ist mit Zwiebeln geschmort und mit einem ordentlichen Schuss Whisky abgeschmeckt. Lovely Appetizer!

Zum Rezept: Rindfleisch-Pie mit Whisky

Rote-Bete-Kugeln mit Meerrettichsoße

Diese Köstlichkeit aus Russland kommt ganz ohne Fleisch aus, nicht aber ganz ohne Alkohol - der Ausbackteig wird nämlich mit Bier angerührt. Zum Rezept: Rote-Bete-Kugeln mit Meerrettichsoße

Crab-Burger mit Chilisoße

Diesmal nicht in XXL, sondern im Mini-Format. Eine gelungene Kombination aus Nordamerika und Asien.

Zum Rezept: Crab-Burger mit Chilisoße

Sauer-scharfer Salat mit Glasnudeln

Ingwer, Knoblauch, Chili-Ananas und Koriander geben dem Salat den thailändischen Touch. Zum Rezept: Sauer-scharfer Salat mit Glasnudeln

Möhrenflan mit Krebsschwänzen und Dillsoße

Der Flan schmeckt warm und kalt, er lässt sich gut vorbereiten und ist richtig raffiniert. Typisch französisch eben. Zum Rezept: Möhrenflan mit Krebsschwänzen und Dillsoße

Austern Kilpatrick

Die australische Variante dieser Delikatesse: Frische Austern werden kurz mit Butter und Speck gratiniert. Worcestershire-Soße gibt den besonderen Kick. Zum Rezept: Austern Kilpatrick

Polentawürfel mit Parmaschinken

Die Würfel werden umwickelt, gebraten und mit einem Blättchen Basilikum aufgespießt. Dazu passt ein Pesto aus getrockneten Tomaten. Zum Rezept: Polentawürfel mit Parmaschinken

Hähnchenbrustfilet im Blätterteig

Als Füllung haben die pikanten Teilchen eine Mischung aus scharfer Paprikawurst und Champignons. Dazu: Madeira-Soße. Zum Rezept: Hähnchenbrustfilet im Blätterteig

Fotos: Thomas Neckermann Rezepte, Produktion: Kristin Büsing Ein Artikel aus der BRIGITTE
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Neuer Inhalt

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Appetizer: Das Beste zuerst

Wer sagt denn, dass Appetizer nur auf den Hauptgang einstimmen sollen? Diese 12 internationalen Appetizer machen sich auch solo gut - einfach ein Häppchen mehr nehmen!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden