VG-Wort Pixel

Aprikosen-Hafer-Crumble

aprikosen-hafer-crumble-500.jpg
Foto: Carsten Eichner
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 295 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Haferflocken (kernig)

Gramm Gramm brauner Zucker

Gramm Gramm Butter (weich)

Vanilleschote

Gramm Gramm Aprikose

Butter (für die Form)


Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Mehl, Haferflocken, 60 g Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Die Butter in kleinen Flöckchen darüber verteilen und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Aprikosen abspülen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch eventuell kleiner schneiden.
  2. Aprikosen, Vanillemark und restlichen Zucker mischen. Fruchtmischung in 6 gefettete ofenfeste Portionsförmchen oder eine große Form geben. Die Haferstreusel gleichmäßig über der Fruchtmischung verteilen. Crumble im heißen Backofen etwa 30-40 Minuten knusprig backen.
Tipp Dazu: Vanillesahne oder Vanilleeis

Der Crumble lässt sich auch mit Pfirsichen, Kirschen oder Pflaumen zubereiten. Nach Süße der Früchte mit Zucker abschmecken. Schmeckt lauwarm am besten.

Alle Rezepte fürs Sommer-Menü

Mehr Rezepte