VG-Wort Pixel

Arme Ritter mit Erdbeersalat

Arme Ritter mit Erdbeersalat
Foto: Thomas Neckermann
Wir lieben Arme Ritter, denn sie sind so lecker und vielseitig kombinierbar! Bei diesem Sommergericht werden sie mit einem süßen Erdbeersalat serviert. Im Winter kann man das Rezept auch mit anderem frischen Obst oder TK-Erdbeeren zubereiten.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Erdbeersalat:

Maracuja (Passionsfrüchte)

Gramm Gramm Erdbeeren

Für die Armen Ritter:

Ei

Milliliter Milliliter Milch

Päckchen Päckchen Vanillezucker

Scheibe Scheiben Weißbrot (in Kastenform, vom Vortag, etwa 250 g)

Butterschmalz (zum Braten)

Puderzucker (zum Bestäuben)


Zubereitung

  1. Für den Erdbeersalat die Maracujas halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauskratzen und in eine Schüssel geben. Erdbeeren abspülen, trocken tupfen, putzen und inkleine Stücke schneiden. Mit dem Maracujamark mischen.
  2. Für die Armen Ritter Eier, Milch und Vanillezucker in einem tiefen Teller verquirlen. Die Brotscheiben vollständig darin eintauchen, kurz abtropfen lassen und portionsweise in einer Pfanne im heißen Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten.
  3. Die Scheiben einmal durchschneiden und zusammen mit dem Erdbeersalat anrichten. Etwas Puderzucker darüberstäuben und noch heiß servieren.
Tipp

Mehr Rezepte