VG-Wort Pixel

Arroz a banda

Arroz a banda
Foto: Marie-Therese Cramer
Arroz a banda ist ein Reisgericht, das nur wenige Zutaten und 20 Minuten Zubereitungszeit benötigt. Die perfekte Beilage – einfacher geht es kaum!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
6
Portionen
400

Gramm Gramm Langkornreis

1

Knoblauchzehe

1

Tomate

2

EL EL Olivenöl

1

Liter Liter Fischfond

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis in einem Sieb gründlich abspülen. Knoblauch abziehen und würfeln. Die Tomate abspülen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch und Tomatenstücke dazugeben. Fischfond dazugießen und den Reis einrühren. Eventuell salzen. Ohne Deckel etwa 8–12 Minuten (nach Packungsangabe) köcheln lassen, bis der Reis gar, aber noch bissfest ist und die Flüssigkeit aufgenommen hat.
Tipp Dazu: Fischeintopf aus Ibiza
Sollte der Fischsud nicht ausreichen und der Reis noch zu fest sein, einfach mit etwas Brühe aufgießen.

Dieses Rezept ist in Heft 16/2019 erschienen.