VG-Wort Pixel

Artischocken-Risotto mit Erdbeeren

Artischocken-Risotto mit Erdbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Roter Reis schmeckt nussig-erdig - das bringt einen schönen Kontrast zu den fruchtigen Erdbeeren ins Spiel. Und mit Artischockenherzen aus dem Glas sparen wir uns Zeit und Aufwand.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Vitaminreich

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 78 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm roter Reis

Salz

Schalotten

Knoblauchzehe

EL EL Olivenöl

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Risottoreis (z. B. Carnaroli)

Milliliter Milliliter Riesling (halbtrocken)

Milliliter Milliliter Gemüsefond (Glas)

Glas Gläser Artischockenherzen (in Öl, 650 g Abtropfgewicht)

Gramm Gramm Erdbeeren

Gramm Gramm Parmesan (frisch gerieben)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Stängel Stängel Thymian (evtl.)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Roten Reis in ein Sieb geben, abspülen und in reichlich Salzwasser aufkochen. Bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten kochen lassen. In ein Sieb gießen und ausdampfen lassen.
  2. Inzwischen Schalotten und Knoblauch abziehen. Schalotten fein hacken, Knoblauch zerdrücken. Öl und 20 g Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Risotto-Reis dazugeben, salzen und etwa 2 Minuten andünsten, bis der Reis glasig ist. Dabei gelegentlich umrühren. Den Wein dazugießen und ohne Deckel ganz einkochen lassen.
  3. Fond erhitzen, nach und nach dazugießen und umrühren. Etwa 20 Minuten (die Garzeit hängt von der Reissorte ab) bei kleiner Hitze offen kochen lassen und gelegentlich umrühren. Der Reis sollte noch etwas "Biss" haben.
  4. Inzwischen die Artischocken abtropfen lassen und eventuell halbieren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen, Artischocken darin rundherum scharf anbraten. Erdbeeren abspülen, putzen und in kleinere Stücke schneiden.
  5. Restliche Butter, geriebenen Parmesan und gekochten roten Reis unter das Risotto rühren. Mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Erdbeeren vorsichtig unterheben. Gebratene Artischocken auf dem Risotto anrichten und eventuell mit einigen Thymianstängeln für die Deko bestreuen.
Tipp Mehr Erdbeer-Rezepte findet ihr bei uns.
Warenkunde Roter Reis hat einen nussig-erdigen Geschmack - ein schöner Kontrast zu den fruchtigen Erdbeeren.

Mehr Rezepte