VG-Wort Pixel

Artischockensalat mit Parmaschinken

Artischockensalat mit Parmaschinken
Foto: Thomas Neckermann
Erbsen enthalten wenig Kalorien und machen lange satt. Zusammen mit Pellkartoffeln und Parmaschinken eine unschlagbare Kombination.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Erbsen

rote Zwiebel (70 g)

Knoblauchzehen

EL EL Weißweinessig

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe (klar)

Gramm Gramm Pellkartoffeln

Dose Dosen Artischockenherzen (220 g)

Bund Bund glatte Petersilie

Bio-Zitrone

TL TL Olivenöl

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Scheibe Scheiben Parmaschinken (ca. 60 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Aufgetaute Erbsen auf einem Sieb abtropfen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Essig, Hühnerbouillon, Zwiebeln und Knoblauch auf die Hälfte einkochen und abkühlen lassen.
  2. Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden, Artischocken klein schneiden. Petersilienblätter klein zupfen.
  3. Zitronenschale abreiben. 1 EL davon mit Zitronensaft und Olivenöl zum Essigansatz geben und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Alle Salatzutaten und Soße mischen und mit Parmaschinken anrichten.
Tipp Dieses Gericht hat 21 g Ballaststoffe pro Portion.