VG-Wort Pixel

Asia-Hähnchen aus dem Backofen

Asia-Hähnchen aus dem Backofen
Foto: carpe89 / Shutterstock
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Zutaten

Für
2
Portionen

Weihnachtsrezept asia-hänchen

2

Stück Stück Hähnchenbrustfilets

2

Stück Stück Hähnchenschenkel

60

Gramm Gramm Butter

3

EL EL Sojasauce (etwas pfeffer)

60

Gramm Gramm Tomatenketchup

1

TL TL Tabasco

20

Gramm Gramm Sesam

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hähnchbrüstchen und -schenkel waschen und trocken tupfen.
  2. Keulen zerkleinern zwischen Ober- und unterschenkel.
  3. Hälfte der Butter schmelzen lassen, mit Sojasauce verrühren und leicht pfeffern. Die Hähnchenteile marinieren und mit Sesam bestreuen.
  4. Rest von der Butter schmelzen und mit Ketchup vermengen. Mit Tabasco scharf abschmecken. Die kleinen Keulen darin einlegen.
  5. Den Backofen 200°C einschalten, die Hähnchenteile auf ein Backblech legen, ca.30 Minuten braten. Nach Belieben mit Chilisauce nachwürzen oder einfach dazureichen.
  6. Man kann es am Vortag schon zubereiten, spart zeit und zieht fein durch (der geschmack). Dazu feine Kartoffeln reichen oder Gemüseauflauf, Zitronenkartoffeln, Rosamarinkartoffeln oder feine selbstgemachte Herzoginkartoffeln.
Tipp schmeckt das ganze jahr