VG-Wort Pixel

Asia-Nudeln mit Gemüse und Kokos

Asia-Nudeln mit Gemüse und Kokos
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 615 kcal, Kohlenhydrate: 89 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Lauchzwiebel

Beutel Beutel Mini Pak Choi (etwa 300 g; oder normaler Pak Choi oder Chinakohl)

Gramm Gramm Thai Spargelstangen

rote Chilis

EL EL Öl

Päckchen Päckchen Instant Soßenpulver ( mit Kokosnusscreme, Coconut-Cream-Powder; 120 g)

TL TL Gemüsebrühe (gekörnt)

Bund Bund Koriander

Gramm Gramm Udon (dünn, asiatisch )

Milliliter Milliliter Salz

Milliliter Milliliter Pfeffer (frisch gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln, Pak Choi und Spargel abspülen und abtropfen lassen. Die Lauchzwiebeln putzen und in Stücke schneiden. Pak Choi und Spargel halbieren. Die Pfefferschote abspülen und längs einritzen. Die Kerne entfernen und die Pfefferschote in Scheiben schneiden (dabei mit Gummihandschuhen arbeiten).
  2. Das Gemüse und die Pfefferschote im Wok (oder einer tiefen Pfanne) im heißen Öl unter Rühren anbraten. Das Soßenpulver und 300 ml Wasser verrühren und zusammen mit der Brühe zum Gemüse geben. Bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen lassen.
  3. Inzwischen Koriander abspülen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen. Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsangabe bissfest garen. In ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Koriander zum Gemüse geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Sofort mit den Nudeln servieren.
Tipp Nudeln mit Spargel: köstliche Rezepte

Mehr Rezepte