VG-Wort Pixel

Asia-Omelett mit Zitronenspinat

Asia-Omelett.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Satt werden auf vegetarisch: Das Omelett wird aus Ei und Tofu zubereitet, und als Beilage gibt es eiweißreiche Linsen mit Blattspinat.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 410 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
1

Zwiebel

1

Knoblauchzehe

0.5

Bio-Zitrone

100

Milliliter Milliliter Bio-Gemüsebrühe

50

Gramm Gramm rote Linsen

200

Gramm Gramm Blattspinat (TK)

Salz

Currypulver (mild)

1

Bio-Ei (Größe M)

2

EL EL Mineralwasser

1

TL TL Sojasauce

50

Gramm Gramm Tofu (weich)

Tabasco

0.5

TL TL Öl (zum Braten)

Korianderblätter (evtl. ein paar )

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und zwei Streifen Zitronenschale fein hacken und in Gemüsebrühe aufkochen. Linsen und Spinat zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz und Curry abschmecken.
  2. Für das Omelett Ei, Mineralwasser, Sojasauce, Tofu und ein paar Spritzer Tabasco verrühren. Eine mittelgroße beschichtete Pfanne dünn mit Öl ausstreichen und erhitzen. Eimasse zugeben und durch Schwenken der Pfanne verteilen. Etwa 2–3 Minuten braten.
  3. Omelett zusammenklappen, von der Kochstelle nehmen und zugedeckt 3 Minuten nachgaren lassen. Omelett mit Zitronenspinat und Koriander anrichten.