Asia-Omelett mit Zitronenspinat

Zutaten

Portion

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bio-Zitronen
  • 100 Milliliter Bio-Gemüsebrühe
  • 50 Gramm rote Linsen
  • 200 Gramm Blattspinat (TK)
  • Salz
  • Currypulver (mild)
  • 1 Bio-Ei (Größe M)
  • 2 EL Mineralwasser
  • 1 TL Sojasauce
  • 50 Gramm Tofu (weich)
  • Tabasco
  • 0,5 TL Öl (zum Braten)
  • Korianderblätter (evtl. ein paar )
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

4 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und zwei Streifen Zitronenschale fein hacken und in Gemüsebrühe aufkochen. Linsen und Spinat zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten zugedeckt dünsten. Mit Salz und Curry abschmecken.
  2. Für das Omelett Ei, Mineralwasser, Sojasauce, Tofu und ein paar Spritzer Tabasco verrühren. Eine mittelgroße beschichtete Pfanne dünn mit Öl ausstreichen und erhitzen. Eimasse zugeben und durch Schwenken der Pfanne verteilen. Etwa 2–3 Minuten braten.
  3. Omelett zusammenklappen, von der Kochstelle nehmen und zugedeckt 3 Minuten nachgaren lassen. Omelett mit Zitronenspinat und Koriander anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!