Asia-Pfanne mit Tofu

Zutaten

Portionen

  • 200 Gramm Tofu
  • 15 Gramm Ingwer
  • 1 Knoblauchzehe (groß)
  • 1 Chili
  • 100 Gramm Karotte
  • 100 Gramm rote Paprika
  • 150 Gramm Weißkohl
  • 150 Gramm Zucchini
  • 100 Gramm grüner Spargel
  • 25 Gramm Sesam
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 Lauchzwiebel
  • 0,5 Bund Koriander
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

26 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Tofu in Würfel schneiden. Ingwer schälen und in feine Stifte schneiden, Knoblauch abziehen und hacken. Chilischote halbieren, die weißen Kerne und Trennwände entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Karotten schälen, in dünne Scheiben schneiden, die weißen Kerne und Trennwände der abgespülten Paprika entfernen und das Fruchtfleisch in Streifen schneiden. Kohl putzen und in feine Streifen, schneiden. Zucchini je nach Dicke längs halbieren oder vierteln und in Scheiben schneiden. Den Spargel im unteren Teil schälen und in Stücke schneiden.
  2. Sesam in einer Pfanne ohne Fett etwa 2 Minuten anrösten, bis er duftet. Auf einem Teller abkühlen lassen. 1 EL Öl in eine heiße Pfanne geben und den Tofu darin rundherum braun anbraten, aus der Pfanne nehmen.
  3. Ingwer, Knoblauch und Chili in die Pfanne geben und kurz braten, dann zum Tofu geben. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen, erst die Karotten kurz braten, dann Paprika, Kohl, Zucchini und Spargel zugeben und alles 2 Minuten braten. Die Brühe angießen und das Gemüse in etwa 3 Minuten bissfest garen.
  4. Sojasauce und Austernsauce zugeben, aufkochen. Dann Tofu und den Ingwermix zugeben und erwärmen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lauchzwiebel putzen und hacken, Koriander abspülen und ebenfalls hacken, zusammen mit dem Sesam über die Gemüsepfanne geben.

Tipp!

Dazu passt Reis

Low-Carb-Rezepte: Genuss ohne Kohlenhydrate

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

asia-pfanne-mit-tofu-500.jpg
Asia-Pfanne mit Tofu

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden