VG-Wort Pixel

Asia-Vichyssoise

Asia-Vichyssoise
Foto: Janne Peters
Vichyssoise ist ein französischer Klassiker: eine kalte Kartoffelsuppe mit Lauch und Sahne. Diese Variante wird mit Kokosmilch und Ingwer asiatisch abgerundet.
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gramm Gramm Lauch (nur der weiße Teil)

Zwiebel

Stück Stück Ingwer (ca. 10 g)

Gramm Gramm Kartoffeln

EL EL Butter

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Milliliter Milliliter Kokosmilch

Salz

weißer Pfeffer

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Lauch putzen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln, Ingwer schälen und reiben. Kartoffeln schälen und würfeln. Butter in einem Topf erhitzen, Lauch, Zwiebel und Ingwer darin leicht andünsten (nicht braun werden lassen!).
  2. Die Kartoffeln und die Brühe zugeben und alles 30 Minuten im geschlossenen Topf weich kochen. Alles pürieren oder durch ein Sieb streichen. Dann die Kokosmilch zugeben und die Suppe mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.
  3. Am besten über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Kalt servieren und mit Schnittlauchhalmen dekorieren.

Hier gibt es noch mehr Kartoffel-Rezepte und Ideen für Kartoffelsuppe.


Mehr Rezepte