VG-Wort Pixel

Asiatische Bowl mit Kräutersalat

Asiatische Bowl mit Kräutersalat
Foto: Thomas Neckermann
Sind die Energiereserven mal aufgebraucht, dann ist so eine Bowl mit gebratenem Hähnchen, Gemüse, Reis und Avocado genau das Richtige!
Achim Ellmer Autorenbild
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 700 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

Gramm Gramm Jasminreis

Salz

5

EL EL Teriyaki Sauce

4

Sojasauce

2

TL TL Sesam (geröstet)

1

Prise Prisen Zucker

200

Gramm Gramm Hähnchenbrustfilets (am besten Bio)

2

Tomaten

1

Avocado

3

EL EL Limettensaft

3

Stiel Stiele Koriander

3

Stiel Stiele Thai-Basilikum

3

Stiel Stiele Dill

1

EL EL Öl

2

EL EL Erdnüsse (geröstet)

Zubereitung

  1. Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen, warm halten. Teriyaki- und Sojasoße, Sesam und 1 Prise Zucker verrühren. Fleisch längs in 8 dünne Scheiben schneiden und auf 8 Holzspieße stecken.
  2. Tomaten abspülen, achteln, entkernen. Avocado halbieren, Stein entfernen. Avocado schälen, in dünne Scheiben schneiden und mit 1 EL Limettensaft beträufeln. Kräuter abspülen, gut trocken schütteln, Blätter grob schneiden.
  3. Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Spieße salzen, pfeffern, bei großer Hitze pro Seite 2 Minuten braten. Mit 2 EL Sesam-Sojasoße übergießen, Soße einkochen, Spieße in der Soße wenden.
  4. Anrichten, mit 2 EL Limettensaft beträufeln. Erdnüsse darüberstreuen. Mit Sesam-Sojasoße servieren.

Hier haben wir noch mehr Hähnchen-Rezepte für euch.