VG-Wort Pixel

Asiatische Kartoffel-Gemüse-Pfanne

Asiatische Kartoffel-Gemüse-Pfanne
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

Gramm Gramm Kartoffeln (vorwiegend festkochend)

2

Karotten

1

Zwiebel

1

Stück Stück Ingwer (etwa 2 cm)

1

EL EL Honig

1

EL EL Sojasauce

3

EL EL Erdnussöl

150

Gramm Gramm gelbe Zucchinis

150

Gramm Gramm Zucchini (grün)

100

Gramm Gramm TK-Erbsen

50

Gramm Gramm Erdnüsse

1

Bund Bund Koriander

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale gründlich abbürsten, abspülen und in grobe Würfel schneiden. Möhren schälen, abspülen und in Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und würfeln. Ingwer schälen und fein hacken. Honig, Sojasoße, Öl und Ingwer verrühren. Kartoffeln, Möhren und Zwiebel mit der Ingwermarinade mischen und etwa 10 Minuten durchziehen lassen.
  2. Inzwischen Zucchini putzen, abspülen und in Würfel schneiden. Marinierte Kartoffeln, Möhren, Zwiebeln und 2 EL Wasser in einen Wok oder in eine große Pfanne geben. Zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 10 Minuten dünsten. Dabei ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt. Zucchini und Erbsen dazugeben und im offenen Wok etwa 20 Minuten dünsten.
  3. Inzwischen Erdnüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Stängel grob zerpflücken. Kartoffel-Gemüse-Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Servieren mit Erdnüssen und Koriander bestreuen.
Tipp Gemüsepfanne: Vegetarische Rezepte