VG-Wort Pixel

Asiatische Mais-Pute

Asiatische_Mais-Pute.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Die Mais-Pute ist nicht nur asiatische Küche auf die leichte Art, sondern auch noch ein echtes Blitzrezept: In nur 20 Minuten steht, Wok sei Dank, das Essen auf dem Tisch.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Fett: 11 g

Zutaten

Für
1
Portion

Stück Stück Ingwerwurzel (10 g)

Chili

Gramm Gramm Putenbrüste

Prise Prisen 5-Gewürze-Pulver (oder China-Gewürzmischung)

Salz

Mini Gurke

Lauchzwiebel

TL TL Honig (flüssig)

EL EL Sojasauce

TL TL Apfelessig (Weißweinessig)

TL TL Rapsöl

Mais (kleine Dose, 140 g)

EL EL Dill (gehackt, frisch oder TK)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer und Chili fein hacken. Mit feinen Fleischstreifen und Gewürzen vermengen. Gurkenscheiben etwas salzen. Lauchzwiebel in Stücke schneiden. Honig, Sojasoße und Apfelessig verrühren.
  2. Öl in einem Wok erhitzen. Fleisch unter Rühren 2 Minuten braten. Lauchzwiebeln und Mais zufügen und weitere 2 Minuten braten. Würzsoße und Gurken zufügen und kurz aufkochen. Dill unterrühren und sofort anrichten.
Tipp

Mehr Rezepte