VG-Wort Pixel

Asiatischer Nudelsalat

Asiatischer Nudelsalat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Nudeln (bunt)

Salz

Stück Stück Ingwerwurzeln (frisch)

rote Chili

Limette

Orange

EL EL Dijon-Senf

EL EL Rapsöl (kaltgepresst)

Gramm Gramm Cashewkerne

EL EL Sesam

EL EL Öl

Bund Bund Lauchzwiebeln

Gramm Gramm Korinthen

Gramm Gramm Mini Salatgurken

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Abgießen, kalt abspülen und abkühlen lassen. Ingwer schälen und fein hacken. Chilischote abspülen, entkernen und fein hacken (dabei mit Küchenhandschuhen arbeiten).
  2. Limetten- und Orangensaft, Dijon-Senf, Ingwer, Chili und Salz verrühren. Rapsöl mit einer Gabel unterschlagen. Cashewkerne und Sesam in 1 EL Öl goldbraun rösten. Lauchzwiebeln putzen, das Weiße fein würfeln und das Grüne in 1 cm dicke Streifen schneiden.
  3. Nudeln, Nüsse, Korinthen, Lauchzwiebeln und die Salatsoße vermischen. Gurken abspülen, in dicke Scheiben schneiden und im restlichen Öl etwa 2 Minuten andünsten. Etwas salzen und unter den Salat mischen. Im Kühlschrank etwa 1 Stunde durchziehen lassen.