VG-Wort Pixel

Auberginen-Kartoffel-Salat mit Saté-Spießen

Auberginen-Kartoffel-Salat mit Saté-Spießen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

Gramm Gramm Putenbrüste

3

Knoblauchzehen

6

EL EL Sojasauce

1

rote Chili (getrocknet)

0.25

TL TL Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)

2

Auberginen (etwa 400 g)

500

Gramm Gramm Kartoffeln (klein, rund)

5

EL EL Rapsöl

5

EL EL Gemüsebrühe

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Kopf Köpfe Lollo Rosso (100 g)

100

Gramm Gramm Linsensprossen (oder Sprossen-Mix)

Erdnusssauce:

3

EL EL Erdnussbutter

2

EL EL Sojasauce

1

Stück Stück Ingwer (frisch, etwa1 cm)

3

EL EL Erdnussöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Fleisch abspülen und trocken tupfen. In dünne längliche Scheiben schneiden und wellenartig auf 12 Holzspieße stecken. 2 Knoblauch abziehen und zerdrücken. Sojasauce, zerdrückten Knoblauch, zerdrückte Chilischote und Kumin verrühren. Das Fleisch damit bestreichen und 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Auberginen putzen, abspülen und würfeln. Kartoffeln abspülen, abbuürsten und trocken tupfen. Kartoffeln halbieren. Auberginen in 4 EL heißem Öl braun braten und aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln im restlichen Öl braun braten. Brühe zugeben und in der geschlossenen Pfanne etwa 5 Minuten schmoren. Auberginen und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Lollo Rosso putzen, abspülen, trocken tupfen und in Stücke zupfen. Sprossen in einem Sieb heiß abspülen.
  3. Für die Erdnusssauce:

  4. Erdnussbutter, Sojasauce, 100 ml Wasser restlichen zerdrückten Knoblauch und geschälten, gehackten Ingwer verrühren. Die Spieße im heißen Erdnussöl in einer großen beschichteten Pfanne etwa 5 Minuten braten. Auberginen, Kartoffeln, Blattsalat und Sprossen locker vermengen und die Sauce darüber geben. Die Spieße darauf anrichten.
Tipp Bei uns gibt es viele weitere Rezeptideen für Kartoffelsalat.