Auberginen-Kartoffel-Salat mit Saté-Spießen

Ähnlich lecker
AuberginensalatKartoffelsalatAuberginenrezeptKartoffelSalatSpieß
Zutaten
für Portionen
  • 400 Gramm Putenbrust
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Sojasauce
  • 1 rote Chili (getrocknet)
  • 0,25 TL Kreuzkümmel (Kreuzkümmel)
  • 2 Auberginen (etwa 400 g)
  • 500 Gramm Kartoffel (klein, rund)
  • 5 EL Rapsöl
  • 5 EL Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Kopf Lollo Rosso (100 g)
  • 100 Gramm Linsensprosse (oder Sprossen-Mix)
Erdnusssauce:
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Stück Ingwer (frisch, etwa1 cm)
  • 3 EL Erdnussöl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Das Fleisch abspülen und trocken tupfen. In dünne längliche Scheiben schneiden und wellenartig auf 12 Holzspieße stecken. 2 Knoblauch abziehen und zerdrücken. Sojasauce, zerdrückten Knoblauch, zerdrückte Chilischote und Kumin verrühren. Das Fleisch damit bestreichen und 1 Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Auberginen putzen, abspülen und würfeln. Kartoffeln abspülen, abbuürsten und trocken tupfen. Kartoffeln halbieren. Auberginen in 4 EL heißem Öl braun braten und aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln im restlichen Öl braun braten. Brühe zugeben und in der geschlossenen Pfanne etwa 5 Minuten schmoren. Auberginen und Kartoffeln mit Salz und Pfeffer würzen. Lollo Rosso putzen, abspülen, trocken tupfen und in Stücke zupfen. Sprossen in einem Sieb heiß abspülen.
Für die Erdnusssauce:
  1. Erdnussbutter, Sojasauce, 100 ml Wasser restlichen zerdrückten Knoblauch und geschälten, gehackten Ingwer verrühren. Die Spieße im heißen Erdnussöl in einer großen beschichteten Pfanne etwa 5 Minuten braten. Auberginen, Kartoffeln, Blattsalat und Sprossen locker vermengen und die Sauce darüber geben. Die Spieße darauf anrichten.
Tipp!

Bei uns gibt es viele weitere Rezeptideen für Kartoffelsalat.

Weitere Rezepte
Kartoffel Rezepte

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!